Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Zimmer neu gestalten - einige Fragen

Zimmer neu gestalten - einige Fragen

18. Juli 2007 um 14:44

Ich war die letzten 2 Jahre in den USA und bin jetzt wieder zurückgekommen. Aus kostengründen lebe ich wieder bei meinen Eltern, was gerade am Anfang echt hart war.
Naja, auf jeden Fall will ich unbedingt meine Zimmer umgestalten. Ich mag es absolut nicht mehr. Jetzt hab ich aber ein paar Fragen und hoffe ihr konnt mir weiterhelfen:

1. Ich mag meine Möbel nicht mehr. Sie sind buchefarbend. Kann ich einfach mit Weiß drübergehen? ich hab nicht allzuviel Geld und kann mir dewegen keine neuen Möbel leisten.

2. Ich habe ein Schräge in meinem ohnehin schon kleinen und dunkelen Zimmer. An der Schräge und an der Decke sind blaue (!!!!) Panelle. Kann ich die auch einfach weiß streichen?

3. Ich möchte meinen Zimmer gerne eine andere Farbe geben. ich will nicht mehr blau, und auch nicht gelb der grün. Jetzt überlege ich so ein richtig schones "hot pink" zu nehmen. Aber bin ich dafür zu alt? (ich bin 21) Oder vielleicht rot? Aber mein Zimmer an sich ist schon ziemlich dunkel, vor allem un der Schräge, aber die wäre dann a weiß.


So das waren ersteinmal alle Fragen. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

LG
Annika

Mehr lesen

19. Juli 2007 um 9:27

Meine Vorschläge...
Hallo,
das mit dem Überstreichen ist so eine Sache, es hängt auch vom Material ab (sind die Möbel massiv Holz oder "nur" Furnier, sind die Panele aus Holz oder Kunststoff etc.).
Da würde ich mich im Fachhandel mal beraten lassen, denn es gibt mittlerweile für jedes Material eine geeignete Farbe. Du wirst aber wohl nicht um's Grundieren und/oder Abschleifen herumkommen, einfach nur Farbe drauf und fertig, das funktioniert so nicht.

Ich habe auch mal gesehen, daß man Möbel mit einer witzigen (und natürlich strapazierfähigen) Tapete bekleben kann, vielleicht wäre das was für Dich. Es gibt auch von De-Ce-Fix (Baumarkt) spezielle Klebefolien in vielen Farben und Mustern; damit habe ich vor Jahren mal eine zusammengewürfelte Küche beklebt und ich kann nur sagen, die Küche sah aus wie neu. War aber viel Arbeit und die Folie ist auch nicht ganz billig.

Ach ja, falls Dir die Griffe an den Möbeln auch nicht mehr gefallen oder diese auch buchefarben sind, wirst Du wohl auch im Baumarkt fündig.

Zum Thema Farbe, also ich würde sagen "Hot Pink" wird in einem kleinen Zimmer mit Dachschräge wohl zu heftig.

Ich würde die Möbel und Panele cremefarbig (also nicht so knallweiß) "färben", dann vielleicht eine Wand beige oder sandfarben, dazu würde ich dann diverse Accessoires in pink oder rosa kaufen (Z.B. Bettwäsche, Lampenschirme, Vorhänge, hübsche Aufbewarungskisten, Vasen etc., etc.)

Rot finde ich zusammen mit Cremeweiß auch sehr schön, aber bei einem Raum mit Dachschräge würde ich höchstens eine Wand rot streichen, ansonsten finde ich das für ein kleines, dunkles Zimmer einfach nur zu heftig.

Hoffe, Du kannst Dir ein bißchen drunter vorstellen.
Viel Erfolg und Gruß aus den Niederlanden,
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 22:01

Ligth Pink und Lind grün
Ich hab mir jetzt überlegt evetuell hell pink und lind grün mein Zimmer zzu gestalten. Aber ist das nicht was für kleine Mädchen? Was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 5:08

Wie wäre es
als alternative mit lavendelfarbenen Wänden und
einer bordüre in pink?
für die Panelle ist es wichtig eine acrylvorstreichfarbe zu nehmen(ist ein haftvermittler drin), und dann mit acryllack streichen.
und bei den möbeln kommt es darauf an,
wenn beschichtet, dann auch min 2x vorstreichfarbe, als alternative, oder um akzente zu setzen könntest du auch schönes geschenkpapier nehmen, zum kleben: 1teil einfacher Bastelleim und 1teil einfacher tapetenkleister mischen, und dünn auf die möbel auftragen, wenn alles getrocknet ist noch mal klarlack, wird strapazierfähiger.
gibt es in deiner nähe keine restposten oder sonderpostenmärkte, da find ich immer sehr günstig viele sachen zum renovieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 5:13

Noch eine idee
wie wäre es eine wand in deinem zimmer mit spiegeln zu bekleben, das macht das zimmer optisch grösser.
ne kostengünstige variante wäre beim glaser in deiner nähe nach kostenlosen resten zu fragen,
die kann man ja dann mosaikmässig zusammenstellen. um die eventuelle schnittgefahr zu verringern, für paar cent nassschleifpapier aus dem baumarkt holen und damit die kanten von den spiegelstücken brechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2008 um 11:56

Zimmer umräumen
ich möchte mein zimmer umräumen und hab langsam keine iddeen mehr :
mein schreibtisch steht zurzeit neben der tür mein bett links vom fenster und der schrank rechts vom fenster neben dem schrank steht mein fernseher aber so gefällt es mir nicht mehr bitte helft mir wie ich es gestallten kann schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen