Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Zeigt her, euer Wohnzimmer

Zeigt her, euer Wohnzimmer

27. Mai 2004 um 9:30

Ich und mein Mann wollen recht bald in unsere zweite gemeinsame Wohnung ziehen.
Vielleicht kennt ihr das, aber wenn man frisch zusammengezogen ist, braucht es eine weile, bis man sich auf einen Eirichtungsstil und Möbel geeinigt hat und sich eingespielt hat, welche Möbelstücke bleiben und welche gehen und welche dazukommen. So ist unsere jetzige Einrichtung nicht ideal: In dieser Wohnung haben wir kein Wohnzimmer als solches sondern eher einen Büroraum mit einer Couch drin, das liegt unter anderem auch daran, dass die 3 Zimmer dieser Wohnung ziehmlich ähnlich sind, dieses ist zu gross für "nur" Büro und zu klein für ein Büro und Wohnzimmer.
Das soll sich nun ändern. Allerdings weiss ich nicht so recht, was alles ins Wohnzimmer soll, da ich vorher immer nur 1-Zimmer Appartements hatte, da galt es ja alles in ein Zimmer reinzustellen.
Mein Hauptproblem ist dass wir beide sooo viele Sachen haben und ich nicht weiss wo ich sie im Einzelnen unterbringen soll, z.B. die Wintersachen,n zusätzliche Decken, Werkzeug und vor allem kleinen Krimskrams, von dem man sich auf keinen Fall trennen möchte.
Was stellt man so in's Wohnzimmer, wenn es ein luftiger frischr Raum werden soll? Schrankwände finde ich teils hübsch, aber auch irgendwie erschlagend, Sideboards geben eher weniger Platz her...

VIelleicht gebt ihr mir ein Paar Tipps, welche Sachen ihr wo habt...
Danke im Vorraus

Mehr lesen

27. Mai 2004 um 19:26

Tipps
zum Einrichten kannst du dir sehr gut aus der Vielzahl von Einrichtungszeitschriften holen.
es gibt sie teilweise auch online.

Was mir dazu einfällt:
Wintersachen kommen nach hinten im Kleiderschrank oder in den Keller.
(T-Shirts vorne - Pullis dahinter.

Wie wäre es mit einer Schrankwand, im Einbaustil, im Büro! Dieser kann als zusätzlicher Abstellplatz dienen und alles sieht aufgeräumt aus.

Vielleicht könntet ihr auch Ausmisten.

Im Wohnzimmer kannst du alles außer Klamotten unterbringen.
Ich finde eine riesen Schrankwand auch nicht sehr dekorativ.
Eine Vitrine für Geschirr ist möglich und für die Bücher ein Regal. Ein Sideboard für Kleinigkeiten.
Wenn Du sowieso ein Büro hast kannst Du dort allen Papierkram unterbringen.

Es ist gut einen Plan zu entwerfen und systematisch die sachen in die Zimmer zu ordnen. Damit sparst Du Zeit.

Schau mal bei "Schöner Wohnen":
http://www.livingathome.de/

Viel Spaß in der neuen Wohnung
LG peace

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen