Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Tipps und Tricks / Wohin mit dem alten fett

Wohin mit dem alten fett

17. November 2009 um 18:51 Letzte Antwort: 14. August 2013 um 22:58

ja ich hab mal so ne frage ich habe gehört wenn man das alte bratöl in den abfluss schüttet verschmutzt man über millionen liter trinkwasser


aber wo soll ich sonst damit hin

Mehr lesen

7. Juli 2013 um 22:18

Nicht nur dass du das Trinkwasser unnötig belastest. Wenn du Pech hast
Härtet das Öl im kalten Zustand und klumpt in den Abfluss Leitungen.
Folge ; Verstopfung .
Ich packe öl oder noch warmes Fritteusen fett in Tetra paks und ab in die Tonne.
Kleine Mengen öl sammel ich mit zewa auf ...

Gefällt mir
10. Juli 2013 um 17:30

Kenne ich
Das Problem kenne ich und habe jedes Mal auch ein schlechtes Gewissen. Habe mir angewöhnt, es in den Hausmüll zu tun, doch ist das richtig? Vielleicht wäre ein Kompost angemessener? Wir essen gerne Confit de Canard und diese Entenschenkel sind in Fett eingelegt. Wenn man sie aus der Dose nimmt, bleibt immer irre viel Fett übrig, doch wohin damit, das kann ich nicht alles verwenden um Bratkartoffeln anzubraten...

Gefällt mir
14. August 2013 um 22:58

Aufheben und zur Sammelstelle bringen..
.. ist der einzig richtige Weg.

Ich hebe dafür alte Öldosen (die großen X-liter-teile) auf und fülle das Öl da wieder rein. Also in die leere Dose, nicht die volle

Ansonsten wäre eine Option sich billige Kanister anzuschaffen.

So alle 3-4 Wochen (wir benutzen nur wenig fett) wird das Zeugs dann zum Wertstoffhof (Müllplatz) gebracht.

Tetrapack ist eine Lösung wenn man nicht viel Öl verbraucht Allerdings nehmen bei uns die Müllplätze eben nur ordentlich verpacktes Öl an.

Gefällt mir