Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Wo habt ihr euer Bett gekauft?

Wo habt ihr euer Bett gekauft?

1. Oktober 2004 um 22:02

Hi,

ich ziehe nächsten Dienstag um, und zwar in ein möbliertes Zimmer, zu dem ich aber noch ein Bett dazu kaufen muß.

Mein Freund und ich haben uns gedacht, wir kaufen gleich ein Doppelbett (160 x 200) weil wir in ca. 3/4 - 1 Jahr zusammenziehen werden. (Und da macht es doch jetzt keinen Sinn erstmal ein Einzelbett zu holen.)

Nach langen hin- und herüberlegen haben wir uns gegen ein Bett von IKEA (zu unpraktisch und zu instabil) und für eins von Otto (praktisch, da mit Scubladen drunter) entschieden. Allerdings wurde uns jetzt mitgeteilt, dass eben dieses Bett wie heiße Semmeln wegging und die Lieferzeit ca. 4 Wochen beträgt.

Wo kriege ich jetzt ein Bett mit Schubladen her? Wo habt ihr euere Betten gekauft?

Auf eins von IKEA ausweichen will ich nicht, am Ende ärgere ich mich nur.

Und notfalls schlafe ich halt zunächst mal mit einer Matratze auf dem Boden.

Also, hat jemand einen Tip, wo es Betten mit Schubladen zu kaufen gibt?

Kennt jemand ein günstiges Möbelhaus in München (abgesehen von IKEA)?

LG!

Mehr lesen

2. Oktober 2004 um 9:43

Ich weiß
ja nicht wieviel Du ausgeben möchtest.
Aber schau doch mal im dänischen Bettenlager.
Die haben auch eine Homepage.

Eine Idee hätte ich noch,
wie wäre es denn mit einer Schlafchouch ?
Die ist später dann praktisch für Gäste. Und jetzt in eurer kleinen Wohnung nimmt sie weniger Platz weg. Und die von Ikea sind nicht schlecht, die haben welche wo man eine richtiges Gestell mit Lattenrost aus der Chouch ausklappt und drauf ist eine Matratze!

vg sonne

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2004 um 16:33

Hihi
Hi Werdani,

Sparfüchse unter sich
Meins auch Metall ( sieht aus wie alt
aber nur 100,-- So blieb Geld für gute Matratzen )

vg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2004 um 19:39

Egal ob neu
oder alt - man bei ebay gute Schnäppchen machen

- Unser Bett hatte die Frau ohne Ihren Mann gekauft und er er hat beim Anblick einen Schock bekommen - ..... Zu kitschig

vg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2004 um 1:03

Einfach selber bauen !
wer einwenig handerkliches geschick hat, kann sich auch ohne weiteres selbst ein bett bauen.
aufzeichnen und überlegen wie groß die fläche für die matratze sein soll- und los gehts.
im baumarkt bekommt man dann alles passend zugeschnitten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2004 um 1:09

In münchen...
... gibt es z.b. auch die teppichdomäne. die haben auch günstige betten teppiche usw.
in trudering an der kreilerstr. gibts einen laden mit matratzen, die waren günstig. und wenn man in richtung obermenzig (a8) fährt ist da auch ein laden mir matatzen.

da münchen groß ist und evtl. alles nicht in deiner nähe, schauen doch mal unter meinestadt.de nach und suche mit der postleitzahl deinen ort und dann unter branchen und betten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2004 um 19:49

Danke!
Danke für die Antworten.

Ich surf jetzt gleich mal bei Ebay vorbei.

Und nächsten Mittwoch schau ich mal ein paar Möbelläden in München an.

LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar um 11:12

Das beste Möbelgeschäft, bei dem ich Möbel bestellt habe, ist Mirjan24. Und ich bestelle sie viel, weil ich Innenarchitekt bin.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 6:37

Ich bestelle meine Möbel immer bei Moderneswohnzimmer, da bekomme ich immer tolle Möbel meist im Skandinavischen Stil zu einem akzeptablen Preis.
Zuletzt habe ich mir für mein Büro ein Schlafsessel gekauft, ehrlich gesagt war die Auswahl riesig https://www.moderneswohnzimmer.com/sessel/schlafsessel/ 
Aber ja, ich bin total zufrieden, nur leider sind hier keine Tische vorhanden da muss ich mir
noch eine alternative suchen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März um 16:53
In Antwort auf dilan_12930652

Hi,

ich ziehe nächsten Dienstag um, und zwar in ein möbliertes Zimmer, zu dem ich aber noch ein Bett dazu kaufen muß.

Mein Freund und ich haben uns gedacht, wir kaufen gleich ein Doppelbett (160 x 200) weil wir in ca. 3/4 - 1 Jahr zusammenziehen werden. (Und da macht es doch jetzt keinen Sinn erstmal ein Einzelbett zu holen.)

Nach langen hin- und herüberlegen haben wir uns gegen ein Bett von IKEA (zu unpraktisch und zu instabil) und für eins von Otto (praktisch, da mit Scubladen drunter) entschieden. Allerdings wurde uns jetzt mitgeteilt, dass eben dieses Bett wie heiße Semmeln wegging und die Lieferzeit ca. 4 Wochen beträgt.

Wo kriege ich jetzt ein Bett mit Schubladen her? Wo habt ihr euere Betten gekauft?

Auf eins von IKEA ausweichen will ich nicht, am Ende ärgere ich mich nur.

Und notfalls schlafe ich halt zunächst mal mit einer Matratze auf dem Boden.

Also, hat jemand einen Tip, wo es Betten mit Schubladen zu kaufen gibt?

Kennt jemand ein günstiges Möbelhaus in München (abgesehen von IKEA)?

LG!

Was haltet ihr vom Selbstbauen? Bei Pinterest gab es die Idee als Podest die Kallax? Regale zu nehmen. Passende Körbe gibt ja auch dazu.

Da ich nur vorübergehend in einer kleinen Wohnung lebe, habe ich mir ein Schlafsofa aus hohen roten Colakisten mit doppelten 1m x 2m Matratzen gebaut. Dazu dann stylisch als Kopfteil das rote Kallax- Lackregal. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai um 16:39

Hey,

also ich habe mein Bett bei Ikea gekauft und schlafe schon seit ein paar Jahren wurderbar drin - was hast du gegen Ikea?
Habe mir nur letztens eine bessere Matratze gekauft, da ich von meiner immer mal Rückenschmerzen bekommen habe, habe die bei diesem Vergleich gefunden.
Lattenrost habe ich damals auch bei Ikea gekauft 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen