Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Tipps und Tricks / Wie werde ich eine perfekte Hausfrau?

Wie werde ich eine perfekte Hausfrau?

27. August 2007 um 1:30 Letzte Antwort: 8. September 2007 um 13:50

Hallo,

wie der Titel es schon sagt möchte ich gerne die perfekte Hausfrau werden (bin noch keine).

Ich werde nun demnächst Heiraten und wollte bis dahin mich in meiner Lebenslage perfetionieren.

Eigentlich bin ich ein Mensch der immer alles hinter sich wegräumt und es liebt mitten in der Nacht aufzustehen um die restlichen Sachen wegräumen die einen nicht schlafen lassen.
Ich liebe es wenn es immer sauber ist. Ihr fragt euch warum ich dann sowas schreibe?

Seit nicht langer Zeit wohne ich mit meinem (nun) Verlobten in einer gut 250qm Wohnung.
Das blöde ist, ich kenne das leider nicht das es So viel zum aufräumen gibt. Und ich stehe immer vor einem Haufen voll Arbeit.
Wenn ich am Abend fertig bin, kann ich schon wieder mit dem Putzen anfangen. Es hört nie auf und es ist immer irgendwo schmutzig bzw. unaufgeräumt. Ich glaube ich mache irgendwas falsch, oder?



Wie kann ich perfekt im Haushalt werden?
Wie kann ich eine Perfekte Hausfrau werden?


Es wäre lieb von euch wenn Ihr mir helfen könntet.

Liebe Grüße
Hausfrauchen

Mehr lesen

27. August 2007 um 17:02

Was verstehst du unter perfekt???
Also ich hab es schon auch gern sauber und aufgeräumt, aber man kann ja nicht den lieben langen Tag putzen, oder?? Hilft denn dein Süßer gar nicht mit???

Ich bin voll berufstätig und erledige nebenbei die Buchhaltung für die zwei Firmen meines Mannes. Wir haben uns bzw. müssen uns die Hausarbeit aufteilen, anders geht es nicht. Ich habe es mir ganz schnell abgewöhnt alles alleine zu machen. Das führt irgendwann zum Krach.

Außerdem muss man (frau) es sich ganz schnell abgewöhnen, dass alles immer wie geleckt aussieht. Ich würde zu Hause auch immer etwas finden, das gemacht werden müsste. Nicht, dass wir im Dreck ersticken. Aber einmal die Woche gründlich durch die Wohnung putzen muss reichen. Außerdem sollte es nicht zu viel von deinem Zukünftigen verlangt sein, dass er z. B. nach dem Duschen Fließen, Armaturen etc. selbst mit einem Lappen abwischt oder mal zum Staubsauger greift???!!

Nachdem wie du so schreibst, wirst du nie perfekt werden, da du zu hohe Anforderungen an dich stellst!

LG, makaherz


Gefällt mir
8. September 2007 um 13:50
In Antwort auf aragon_12550900

Was verstehst du unter perfekt???
Also ich hab es schon auch gern sauber und aufgeräumt, aber man kann ja nicht den lieben langen Tag putzen, oder?? Hilft denn dein Süßer gar nicht mit???

Ich bin voll berufstätig und erledige nebenbei die Buchhaltung für die zwei Firmen meines Mannes. Wir haben uns bzw. müssen uns die Hausarbeit aufteilen, anders geht es nicht. Ich habe es mir ganz schnell abgewöhnt alles alleine zu machen. Das führt irgendwann zum Krach.

Außerdem muss man (frau) es sich ganz schnell abgewöhnen, dass alles immer wie geleckt aussieht. Ich würde zu Hause auch immer etwas finden, das gemacht werden müsste. Nicht, dass wir im Dreck ersticken. Aber einmal die Woche gründlich durch die Wohnung putzen muss reichen. Außerdem sollte es nicht zu viel von deinem Zukünftigen verlangt sein, dass er z. B. nach dem Duschen Fließen, Armaturen etc. selbst mit einem Lappen abwischt oder mal zum Staubsauger greift???!!

Nachdem wie du so schreibst, wirst du nie perfekt werden, da du zu hohe Anforderungen an dich stellst!

LG, makaherz


Liebe makaherz,
da hier kaum einer was sagt habe ich es nochmal in einen Anderen threat gesetzt, hier der Link:
http://forum.gofeminin.de/forum/matern2/__f4366_r3-3280_matern2-Wie-werde-ich-eine-perfekte-Hausfrau.h-tml
Ich hoffe das ist einfacher nachzuvollziehen was ich sagen möchte.


LG hausfrauchen

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen