Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Wie bekomme ich Ablagerungen in Zahnputzbecher raus??

Wie bekomme ich Ablagerungen in Zahnputzbecher raus??

12. Oktober 2004 um 14:41 Letzte Antwort: 10. Juli 2014 um 17:57

Hallo,
habt ihr einen Tip für mich wie ich diese doofen ekligen Ablagerungen aus dem Zahnputzbecher rausbekomme?? In einem haben sich sogar schon eklige schwarze Ränder gebildet (hab ihn deswegen erstmal die letzten Tage im Schrank verbannt, ist aber der Lieblingsbecher meiner Tochter) Einfach in der Spülmaschine hat nichts geholfen und mit Essiglösung hab ich sie auch schon ausgespült, ebenfalls keine großer Erfolg. Danke für Eure Hilfe.

Mehr lesen

12. Oktober 2004 um 21:41

Die Frage
ist natürlich, aus welchem Material der Becher besteht. Wenn das Material es zuläßt würde ich es mit Kukident(preiswertere Alternative) versuchen. Sonst Putzstein einwirken lassen, danach gründlich ausspülen.

Gefällt mir
13. Oktober 2004 um 10:59
In Antwort auf sa'dia_12860122

Die Frage
ist natürlich, aus welchem Material der Becher besteht. Wenn das Material es zuläßt würde ich es mit Kukident(preiswertere Alternative) versuchen. Sonst Putzstein einwirken lassen, danach gründlich ausspülen.

Oder
wenn es geht in die Spülmaschine
oder mit Essig ( verdünnt ) reinigen

vg sonne

1 LikesGefällt mir
13. Oktober 2004 um 21:49

Über Nacht
mit einem halben Waschmitteltab einweichen und dann mehrfach mit kochendem (bzw. sehr heißem) Wasser abwaschen.
LG,finki

Gefällt mir
14. Oktober 2004 um 15:46

Backpulver
Ganz einfach etwas heissen Wasser mit nem Tütchen Backpulver mischen in der Tasse kurz einwirken lassen, dann mit nem Lappen ausreiben und das Ding wird Blitz-Blank

LG BLättle
(Funktioniert auch bei Tee & Kaffeeflecken im Geschirr)

1 LikesGefällt mir
18. Oktober 2004 um 2:32

Wenn ich
meine kaffeemaschine entkalke, gebe ich hinterher das wasser noch in den wasserkocher und entkalke den noch mit dem selben wasser und lege ins heiße wasser im wasserkocher den duschkopf.
das wasser gebe ich dann in die zahnputzbecher und lege dorthinein auch noch die siebe von den wasserhähnen.

Gefällt mir
10. Juli 2014 um 17:57

Zahnputzbecher reinigen
Im Video sehen Sie, daß der Dampfsauger nicht nur die weißen Schmutz- u. Kalkreste aus dem Glas löst, sondern auch die schwarzen Schimmelablagerungen restlos beseitigt. Der heiße Dampf sorgt zudem dafür, daß Keime und Bakterien fast komplett ausradiert werden. http://youtu.be/B6iFb9xlCeI

Gefällt mir