Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Wer kann mir mit Ideen für ein Jugendzimmer helfen?

Wer kann mir mit Ideen für ein Jugendzimmer helfen?

15. April 2006 um 15:50 Letzte Antwort: 19. April 2006 um 0:07

Hallo. Ich brauche dringend Hilfe bei der Gestaltung des Jugendzimmers meines 12-jährigen Sohns. Er wünscht sich schon länger eine Umgestaltung. Da er nächste Woche bei seiner Oma Urlaub macht, will ich es als Überraschung in Angriff nehmen. Nur fehlen mir irgendwie die Ideen bzw. die Vorlagen. Da er gern Kung Fu und Taiji macht wünscht er sich ein Zimmer mit chinesischen, japanischen Schriftzeichen.
Die Wände sollten in einer Art rot sein(vielleicht Ziegelrot) da es dazu eine tolle Bordüre mit chinesischen Schrifteichen gibt. Und auf eine Wandseite sollte ein großes Schriftzeichen. Vielleicht sollte diese eine Wandseite schwarz sein und das Schriftzeichen weiß? Nur es gibt keine solch großen Wandschablonen und ich weiß nicht wie man so etwas selber macht, ohne das einem die Farbe hinter die selbstgemachte Schablone läuft.
Die Möbel die er neu bekommt sind eine Futonkippcouch in schwarz weiß. Eine silberfarbene Schrankwand mit anthrazitfarbenen Türen und ein schwarzer Kleiderschrank.
Bei meinen 2 großen Jungs hatte ich mit der Gestaltung keine Probleme, aber hier bin ich ziemlich ratlos.
Ich hab mal die Bordüre unten angehängt. Es wäre wirklich lieb wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte.
Vielen lieben Dank im Vorraus!!!!

Mehr lesen

15. April 2006 um 16:26

Hallo,
na wie du das Zimmer einrichten willst hast Du ja schon selber festgelegt. Hört sich richtig gut an find ich.
Mein Sohn macht Karate ud hatte auch den Wunsch nach chinesischen Schriftzeichen. Hier im Net gibt es viele Schriftzeichen mit verschiedenen Bedeutungen die man sich runter laden kann. Ich habe mir ein Schriftzeichen ausgedruckt, hab es mit Freihand etwas größer auf die Wand gemalt (bin nicht besonders künstlerisch begabt, sieht aber trotzdem Klasse aus) und hab es dann schwarz ausgemalt. Du kannst es dir allerdings auch ausdrucken und per Drucker vergrößern dann schneidest du das Zeichen aus und hast so eine Schablone. Damit keine Farbe dahinter läuft muß der Pinsel gut abgestrichen werden und darf nicht tropfen und dann nur tupfen. Von einer schwarzen Wand würdeich Dir abraten. Denn in Kombi mit einer roten Wand würde das Zimmer wie eine Gruft wirken. Viel Spaß und Erfolg wünsch ich Dir!!! Dein Sohn freut sich bestimmt..
Mir ist noch was eingefallen, man kann sich auf für wenig Geld einen Diaprojektor leihen und damit ein Motiv an die Wand werfen und dann abmalen.

Lg

Gefällt mir
19. April 2006 um 0:07

Von der...
schwarzen Wand würde ich auch abraten...allein schon wegen der vielen dunklen Möbel....das wird zu heftig.
Du könntest einen Kampfanzug günstig kaufen mit einem schwarzen Gürtel und diesen dann zur Deko an die Wand hängen oder ein Bild von seinem "kämpferischen" Vorbild (Wallpaper von "Romeo must Die") oder so ein Langschwert(Deko)...oder anderes in der Richtung.
Ansonsten das mit dem Beamer oder Projektor...was meine Vorrednerin Dir schon vorschlug ist wirklich eine brilliante Idee. Habe ich nicht anders gemacht.
Die Bordüre ist klasse.....
Rot finde ich grundsätzlich auch nicht schlecht...aber durch das Sofa in schwarz/weiß....mußt Du irgendwo in dem Zimmer auch weiß wiederfinden....am besten die freie Wand statt schwarz, weiß lassen und ein schwarzes Zeichen drauf....oder wenn Du ein gutes Bild findest, vielleicht auch einen asiatischen Dragon????

Ich würde an Deiner Stelle auch die kleinen Dekodinge in diesem Stil halten....eine Schale für Obst...einen Blumenübertopf bemalen...kannst auch eine Tischdecke in diesem Stil haben...oder sticken lassen bei einem Nähstudio....
Auch Gardinen oder Übergardienen wären cool in diesem Stil oder auch Farbne zumindest gehalten. Oder ein Rolo aus Bambus...
Lampen im japanischen Stil runden auch sehr gut ab...oder eine Wanduhr mit japanischen Zahlen...und diese tollen Bodenkissen...Japangong(kleine Deko)...einen Bonsai, Japanisches Windspiel...oder einen kleinen Deko-Zimmerbrunnen im japanischen Stil(Wassergeräusche beruhigen sehr).
Egal für was Du Dich jedenfalls entscheidest...das Konzept muß ein rundes Bild abgeben...mit hohem Wohlfühlfaktor....für Deinen Sohn.
Er muß dort zur Ruhe finden können....

Gefällt mir