Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Vitrinen...

Vitrinen...

1. Mai 2006 um 12:16

wie dekoriert ihr sie?
Ich habe gleich zwei davon in meinem Wohnzimmer und es sind meine absoluten Stiefkinder!!!
Ich finde einfach nicht die passende Deko dafür.
Erst standen Gläser drin, aber irgendwie hat die jeder und ich find das sieht so altbacken aus. Irgendwann haben wir angefangen ganz viele Steiffkuscheltiere drinnen zu platzieren aber das sind absolute Staubfänger und ich fand das im Wohnzimmer auch net so passend. Jetzt stehen Bücher drin, die mich noch viel mehr gruseln..
Habt Ihr ne schöne Idee was gut wirkt? (sammeln tun wir nichts).
Es wäre super wenn ihr mir Tipps geben könntet

Lg

Mehr lesen

2. Mai 2006 um 23:32

Hallo Haesin,
Dein Problem ist mir nur zu gut bekannt Hab auch ziemlich lange gebracht, bis uns unsere Vitrinen gefallen haben.
Du solltest auf jeden Fall in Deinen Vitrinen die Farben Eures Wohnzimmers aufnehmen. Unseres ist in Rot (Bilder, Deko) und Blau (Couch, einige ausgesuchte Deko-Stücke), die Möbel in einem hellen Holz mit Weiss. Auch kommt es darauf an, wie die Schränke ausgeleuchtet sind -Licht drinnen, oben angebracht, überhaupt nicht beleuchtet, wo ist die äußere Lichtquelle am Tag (d.h. fällt sie genau auf die Schränke). Holz oder Metall, welche Farbe, etc. Ohne das zu wissen, ist es natürlich schwer, Vorschläge auf Anhieb zu liefern.

Folgendes ist mir so eingefallen:

Großes Windlicht in die Vitrine stellen, das ist ein Blickfang, sodass auch einige Gläser da drumrum hingestellt werden können ->wirkt nicht zu kahl. Außerdem gibt es so Organza-Deckchen/-Läufer in denen kleine, eher schwache Lichterketten drin sind. Das könnte man unter Windlicht u./o. Gläser stellen. Sieht edel und luftig aus. Gibts mittlerweile in allen möglichen Farben, Grössen und Formen (günstig in der Postenbörse bzw. vergleichbaren Geschäften).
Lavalampen und andere farbige, kleine Lampen machen sich immer gut und wenn Euer Fernseher auch noch zwischen oder in der Vitrine steht, ist das abends auch noch gut für die Augen.
Fotos und kleinere Kunstdrucke oder Selbstgemaltes macht sich auch immer gut, wenn man es schön in Szene setzt.
Schneekugeln wo man ebenfalls Fotos einsetzen kann find ich auch schön. Außerdem kannst Du auch einige wenige ausgesuchte Bücher auf so Bücherständern aus durchsichtigem Plastik stellen. So hast Du alles mit drin.
Irgendwie ist Weniger immer besser -also nicht allzu sehr überladen. Deshalb steht auch mein Bücherschrank auch im Schlafzimmer .

Vielleicht lässt Du Dich mal von Katalogen inspirieren. Schön finde ich zum Beispiel die Ideen auf Impressionen.de. Aber die Preise sind dafür ganz schön heftig... Aber die Sachen sind ja auch so oder ähnlich günstiger zu bekommen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar kleine Anregungen geben und dass Du Deinen Stil schnell findest Vielleicht meldest Du Dich ja mal, wenn Du fertig bist?

Liebe Grüsse,
Eupel


Ps: Wir haben auch zwei Vitrinen. Diese sind mit Kerzenständern (teilweise aus buntem Glas); Drachenfiguren aus grauem Kunststein; seltenen, schönen Büchern; kleineren Bildern; Schneekugeln mit Fotos drin; einer grossen, bunten Buddhafigur und leider -aus Platzmangel- auch mit vielen Tuppersachen. Somit ist über die Zeit ein ganz schöner Stilmix entstanden, der uns gut gefällt. Es ist nicht zu überladen, aber auch nicht zu leer, sodass es wohnlich wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 8:07
In Antwort auf ramiye_12337169

Hallo Haesin,
Dein Problem ist mir nur zu gut bekannt Hab auch ziemlich lange gebracht, bis uns unsere Vitrinen gefallen haben.
Du solltest auf jeden Fall in Deinen Vitrinen die Farben Eures Wohnzimmers aufnehmen. Unseres ist in Rot (Bilder, Deko) und Blau (Couch, einige ausgesuchte Deko-Stücke), die Möbel in einem hellen Holz mit Weiss. Auch kommt es darauf an, wie die Schränke ausgeleuchtet sind -Licht drinnen, oben angebracht, überhaupt nicht beleuchtet, wo ist die äußere Lichtquelle am Tag (d.h. fällt sie genau auf die Schränke). Holz oder Metall, welche Farbe, etc. Ohne das zu wissen, ist es natürlich schwer, Vorschläge auf Anhieb zu liefern.

Folgendes ist mir so eingefallen:

Großes Windlicht in die Vitrine stellen, das ist ein Blickfang, sodass auch einige Gläser da drumrum hingestellt werden können ->wirkt nicht zu kahl. Außerdem gibt es so Organza-Deckchen/-Läufer in denen kleine, eher schwache Lichterketten drin sind. Das könnte man unter Windlicht u./o. Gläser stellen. Sieht edel und luftig aus. Gibts mittlerweile in allen möglichen Farben, Grössen und Formen (günstig in der Postenbörse bzw. vergleichbaren Geschäften).
Lavalampen und andere farbige, kleine Lampen machen sich immer gut und wenn Euer Fernseher auch noch zwischen oder in der Vitrine steht, ist das abends auch noch gut für die Augen.
Fotos und kleinere Kunstdrucke oder Selbstgemaltes macht sich auch immer gut, wenn man es schön in Szene setzt.
Schneekugeln wo man ebenfalls Fotos einsetzen kann find ich auch schön. Außerdem kannst Du auch einige wenige ausgesuchte Bücher auf so Bücherständern aus durchsichtigem Plastik stellen. So hast Du alles mit drin.
Irgendwie ist Weniger immer besser -also nicht allzu sehr überladen. Deshalb steht auch mein Bücherschrank auch im Schlafzimmer .

Vielleicht lässt Du Dich mal von Katalogen inspirieren. Schön finde ich zum Beispiel die Ideen auf Impressionen.de. Aber die Preise sind dafür ganz schön heftig... Aber die Sachen sind ja auch so oder ähnlich günstiger zu bekommen.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar kleine Anregungen geben und dass Du Deinen Stil schnell findest Vielleicht meldest Du Dich ja mal, wenn Du fertig bist?

Liebe Grüsse,
Eupel


Ps: Wir haben auch zwei Vitrinen. Diese sind mit Kerzenständern (teilweise aus buntem Glas); Drachenfiguren aus grauem Kunststein; seltenen, schönen Büchern; kleineren Bildern; Schneekugeln mit Fotos drin; einer grossen, bunten Buddhafigur und leider -aus Platzmangel- auch mit vielen Tuppersachen. Somit ist über die Zeit ein ganz schöner Stilmix entstanden, der uns gut gefällt. Es ist nicht zu überladen, aber auch nicht zu leer, sodass es wohnlich wirkt.

Guten Morgen, Eupel...
Mensch, vielen Dank für deine Antwort.
Tatsächlich hat es bei mir grad Klick gemacht durch dich. Die Idee mit den Windlicht und diesen Organza Stoff gefällt mir ausgezeichnet. Ich war gestern ein bisserl bummeln und hatte genauso einen in der Hand. Wollte ihn mitnehmen und dachte dann : Ja, aber was machste damit?? Jetzt weiß ich! Muß heute Nachmittag glatt nochmal in die Stadt. Unser Wohnzimmer ist Orange. Wir haben ne dunkelbraune Couch mit hellen Kissen und helle Möbel. Ich würde dann das Orange wieder aufgreifen.
Mit dem Budda und den Drachen würde meinen Jungs gut gefallen (der große ist Karate Kämpfer, der Kleine liebt Drachen).
Vielen Dank für deine Idee!!! Fang nachher gleich mal an.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2006 um 8:01
In Antwort auf haesin3

Guten Morgen, Eupel...
Mensch, vielen Dank für deine Antwort.
Tatsächlich hat es bei mir grad Klick gemacht durch dich. Die Idee mit den Windlicht und diesen Organza Stoff gefällt mir ausgezeichnet. Ich war gestern ein bisserl bummeln und hatte genauso einen in der Hand. Wollte ihn mitnehmen und dachte dann : Ja, aber was machste damit?? Jetzt weiß ich! Muß heute Nachmittag glatt nochmal in die Stadt. Unser Wohnzimmer ist Orange. Wir haben ne dunkelbraune Couch mit hellen Kissen und helle Möbel. Ich würde dann das Orange wieder aufgreifen.
Mit dem Budda und den Drachen würde meinen Jungs gut gefallen (der große ist Karate Kämpfer, der Kleine liebt Drachen).
Vielen Dank für deine Idee!!! Fang nachher gleich mal an.

Liebe Grüße

Moin Moin, Haesin!
Das trifft sich ja gut: Orange sieht toll aus zu bronzefarbenen Buddha-Figuren und grauen Drachen Bei Ebay findet man auf jeden Fall ganz tolle Sachen dazu. Hab grad extra noch mal geschaut -jetzt gibt es auch Bilderrahmen mit Drachen. Da könntest Du ja prima Deine Zwerge drin verewigen! Und mit hellen Möbeln sieht das auch nicht zu dunkel aus.

Hab eben eine schöne Lampe entdeckt unter dem Stichwort "TOPPNEUHEIT Drachen Lampe mit satiniertem Glas" -vielleicht wäre die ja was für Dich...

Freut mich, dass ich Dir ein paar Anregungen geben konnte
Ganz liebe Grüsse und ebenso viel Spaß beim Dekorieren,
Eupel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen