Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Wohnen - Umzug / Umzug während der Ausbildung!!

Umzug während der Ausbildung!!

18. Juni 2012 um 13:02 Letzte Antwort: 19. Juni 2012 um 10:12

Hey ihr Lieben!

Ich schildere euch mal meine momentane Situation.
Ich wohne bei meinen Eltern, habe meine Ausbildung einen Ort weiter (10 min), diese läuft noch bis nächstes Jahr mai circa. Mein Freund wohnt 50 km weg und jetzt sind wir am überlegen zusammen zu ziehen, da wir uns sehr selten sehen, meist nur am wochenende und da ist er auch meistens sogar noch arbeiten. Mit meinem normalen Ausbildungsgehalt + Kindergeld kann ich es mir leider nicht leisten dort hinzuziehen. Meine Frage jetzt ist, ob ich irgendwelche Leistungen oder Zuschüße in Anspruch nehmen kann?! Das Problem ist, meine Eltern verdienen beide sehr gut, aus diesem Grund bin ich der Meinung kenne ich die Antwort schon, dass mir nichts zusteht, oder?! Ich kenn mich da nicht so aus, deswegen erhoffe ich mir hier einige hilfreiche Antworten. Das wäre sehr lieb. Meine Eltern würden mir gerne helfen und mich finanziell unterstützen, aber sie haben selber ein großes Haus und auch genug Ausgaben, somit fällt die Möglichkeit schon raus.
Würde mich freuen, wenn Ihr mir weiter helfen könnt.

lg Jessi

Mehr lesen

19. Juni 2012 um 7:21

Tja wenn deine Eltern dich nicht unterstützen können
dann bleibt dir nichts anderes übrig als zu warten bis du es dir selber leisten kannst. Was nebenbei bemerkt der Normalzustand ist. Warum sollte die Allgemeinheit dafür aufkommen dass du mit deinem Freund zusammen wohnen kannst?

Gefällt mir
19. Juni 2012 um 8:53
In Antwort auf heiner9999

Tja wenn deine Eltern dich nicht unterstützen können
dann bleibt dir nichts anderes übrig als zu warten bis du es dir selber leisten kannst. Was nebenbei bemerkt der Normalzustand ist. Warum sollte die Allgemeinheit dafür aufkommen dass du mit deinem Freund zusammen wohnen kannst?

Hmm....
Naja so sehe ich das eigentlich auch. Nur mein Freund ist da anderer Meinung und lässt sich davon auch nicht abbringen. Er hat damals angeblich auch Geld bekommen vom Amt. Zwar nicht viel aber so an die 100 sollen es gewesen sein. hm... Deswegen, also ich bin voll deiner Meinung, man könnte es ja als Privatvergnügen bezeichnen. Naja komisch ist es schon, was er mir erzählen will

Gefällt mir
19. Juni 2012 um 10:12
In Antwort auf dand_12298633

Hmm....
Naja so sehe ich das eigentlich auch. Nur mein Freund ist da anderer Meinung und lässt sich davon auch nicht abbringen. Er hat damals angeblich auch Geld bekommen vom Amt. Zwar nicht viel aber so an die 100 sollen es gewesen sein. hm... Deswegen, also ich bin voll deiner Meinung, man könnte es ja als Privatvergnügen bezeichnen. Naja komisch ist es schon, was er mir erzählen will

Vielleicht hat er eine
Ausbildungsförderung bekommen. Fakt ist jedenfalls bis du 25 bist bzw. bis zum Ende deiner Ausbildung sind deine Eltern für deinen Unterhalt zuständig. Vom Amt gibt es dafür nichts. Unter 25 ausziehen geht nur wenn zuhasue wirklich untragbare Zustände herrschen.

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen