Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Tipp bei Möhrenflecken?

Tipp bei Möhrenflecken?

27. März 2006 um 19:06 Letzte Antwort: 7. Oktober 2007 um 23:32

Hallo Zusammen,

habt ihr Tipps, wie ich Möhrenflecken am besten raus bekomme? Zum Bleichen in der Sonne hab ich keine Möglichkeit.

Mit Babyöl hab ich einige Flecken rausbekommen, aber nicht alle.

Wäre für Tipps dankbar.

Liebe Grüße
Wonky

Mehr lesen

27. März 2006 um 20:24

Hallo,
Sonnenblumenöl auf ein Zewa oder andres, nicht fusselndes Tuch geben und die Flecken damit ausreiben.

Allerdings kommt es drauf an, wo die Flecken drauf sind. Zum Beispiel gilt bei Schneidebrettern aus Plastik: Erst mit Öl bearbeiten und dann erst kalt (später warm) abspülen. Plastikdosen kann man auch gut mit Zeitungspapier einfrieren; soll auch funktionieren, habe ich persönlich aber noch nicht ausprobiert.

Liebe Grüsse,
Eupel

Gefällt mir
27. März 2006 um 20:46
In Antwort auf ramiye_12337169

Hallo,
Sonnenblumenöl auf ein Zewa oder andres, nicht fusselndes Tuch geben und die Flecken damit ausreiben.

Allerdings kommt es drauf an, wo die Flecken drauf sind. Zum Beispiel gilt bei Schneidebrettern aus Plastik: Erst mit Öl bearbeiten und dann erst kalt (später warm) abspülen. Plastikdosen kann man auch gut mit Zeitungspapier einfrieren; soll auch funktionieren, habe ich persönlich aber noch nicht ausprobiert.

Liebe Grüsse,
Eupel

Uups,
hab ich gar nicht dran gedacht, dass Flecken nicht nur auf Kleidung sein müssen.

Sorry, mein Sohn hat den Möhrenbrei entdeckt....ist also auf Klamotten. Das mit dem Ausreiben gilt da sicher nicht, oder?

Liebe Grüße
Wonky

Gefällt mir
14. April 2006 um 18:45
In Antwort auf marina_12638015

Uups,
hab ich gar nicht dran gedacht, dass Flecken nicht nur auf Kleidung sein müssen.

Sorry, mein Sohn hat den Möhrenbrei entdeckt....ist also auf Klamotten. Das mit dem Ausreiben gilt da sicher nicht, oder?

Liebe Grüße
Wonky

Ich hab für sowas
immer eine Flasche Wasserstoffperoxyd zu Hause. Gibts in der Apotheke.
Den machst du auf die Flecken (geht mit allen Obst und Gemüseflecken, Blutflecken) und wartest ab. Die Farbe bleibt in den Sachen, der Fleck geht raus. Dauert nur ein Weilchen.
Wenn es weiße Sachen sind geht auch Chlorix.

Gefällt mir
26. April 2006 um 10:53
In Antwort auf inga_12043072

Ich hab für sowas
immer eine Flasche Wasserstoffperoxyd zu Hause. Gibts in der Apotheke.
Den machst du auf die Flecken (geht mit allen Obst und Gemüseflecken, Blutflecken) und wartest ab. Die Farbe bleibt in den Sachen, der Fleck geht raus. Dauert nur ein Weilchen.
Wenn es weiße Sachen sind geht auch Chlorix.

OXY
Ich schwöre auf Produkte mit Oxy. Da habe ich bis jetzt jeden Fleck rausbekommen. Zum einweichen erhitzt Du einen Liter Wasser im Wasserkocher, Oxy in einen Eimer geben und das Wasser draufschütten, da wird das Produkt schnell aktiviert, kaltes Wasser dann da zu, Wäsche, 1-2 Stunden Weichen, dann in Waschmaschine.

Gefällt mir
7. Oktober 2007 um 23:32
In Antwort auf marina_12638015

Uups,
hab ich gar nicht dran gedacht, dass Flecken nicht nur auf Kleidung sein müssen.

Sorry, mein Sohn hat den Möhrenbrei entdeckt....ist also auf Klamotten. Das mit dem Ausreiben gilt da sicher nicht, oder?

Liebe Grüße
Wonky

Möhrenflecken
hoffe das nun ein Fleckenmittel gegen Möhren gefunden hast mein Sohn hat nämlich jetzt auch den Möhrenbrei entdeckt. Kannst du mir einen Tipp geben ? viel spaß noch mit deinem Kind es kann jetzt bestimmt schon lange mit am Tisch essen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen