Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Suche Finanzierung um eigenes Haus zu bauen

Suche Finanzierung um eigenes Haus zu bauen

19. März 2013 um 17:14

Hallo,

wir sind gerade am Überlegen, dass es besser wäre in ein Eigenheim zu investieren als monatlich die Miete zum Fenster rauszuwerfen. Natürlich werden wir für den Großteil des benötöigten Kapitals einen Kredit aufnehmen müssen.

Aber dieser ganze Zinsendschungel durch den man sich kämpfen muss, und irgendwelche weiteren Ausgaben, die zwar für Insider selbstverständlich aber für Leute wie mich überhaupt nicht einfach zu durchschauen sind, sind der Grund dafür, dass ich mich an euch wende:

Bitte helft und, ich seh mich da gar nicht mehr durch. Welche Bank ist eurer Erfahrung nach für sowas wirklich zu empfehlen? Wo ist man wirklich gut aufgehoben mit seinen Eigenheimwünschen?

Mehr lesen

21. März 2013 um 12:13


Hey flohfeind, es wäre mal hilfreich zu wissen wo du überhaupt her kommst? Ja nach Region und Bank gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Ich habe mich auch kürzlich darüber informiert und warte derzeit noch auf die Unterlagen meines Beraters. Ich find es auch ziemlich schwierig herauszufinden wie man das am besten angeht. Du brauchst aber zunächst mal einen Architekt, um dir einen Kostenvoranschlag machen zu lassen oder weisst du schon in welchem Rahmen sich die Kosten bewegen sollten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 1:27

msg
Ja, der Kostenvoranschlag von einem Architekten (bzw wenn ihr zb ein Fertigteilhaus in Betracht zieht von dem betreffenden Hersteller) ist auf jeden Fall mal ein wichtiger Punkt, da es sich für Außenstehende da unmöglich einschätzen lässt was alles auf einen zukommt. Deshalb verlangen die meisten Banken dies auch im Vorhinein um zu sehen, ob die geplante Kredithöhe auch einigermaßen realistisch ist.

Wenn du den hast, würde ich an deiner Stelle einfach mal zu deiner jetzigen Bank gehen und dich persönlich ausführlich beraten lassen. Sowas lässt sich meiner Meinung nach im Internet nur sehr schwer recherchieren, da es eben viele Kleinigkeiten gibt, die zu beachten sind. Bei einem persönlichen Gespräch kannst du dann sofort nachfragen wenn dir was unklar ist.
Und wenn du das Ganze mal ausführlich erklärt bekommen hast, weißt du auch schon besser worauf du beim eventuellen Vergleich mit anderen Angeboten Acht geben solltest. Wie weit seid ihr denn schon mit der Planung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2013 um 18:11


Hallo flohfeind (genialer name, hatte die biester mal, seit dem auch ein flohfeind). Wo kommst du denn her?
Prinzipiell hat knooozn eh schon das Meiste gesagt. zuerst sucht ihr euch mal einen Architekten dem ihr eure Vorstellungen mitteilt. Erst dann gehts zur Bank. Prinzipiell solltet ihr schon einiges gespart haben, damit der Kredit gering bleibt. Größere bekommt man auch schwerer. Meine Freundin hat den gleichen Plan, ist zu mehrere Banken gegangen, hat sich dann aber letztendlich für die entschieden, bei der sie schon ist. Langjährige, freundliche und kompetente Betreuerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2013 um 22:21

Eigenheim
Hi!
Ich denke auch , dass es gut wäre in ein Eigenheim zu investieren statt monatlich eine Miete zu bezahlen.
So kompliziert ist es nicht. Du solltest dir einfach überlegen, wieviel du monatlich für einen kredit ausgeben kannst und dann kannst du z.B. zur bank austria gehen und dich dort bei beraten lassen. In der bank kann man verschiedene Angebote vergleichen und sich von einem betreuer beraten lassen.
Bankkredit-Zinsen sind wichtig beim Angebot: Je günstiger, desto besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2013 um 20:17

Gute Idee!
Danke für eure Antworten. Das mit der Bank Austria ist schon mal ein guter Tipp. Mir ist da nämlich eingefallen, dass ich da schon einige Werbungen gesehen hab. Ich werde da wirklich mal vorbeigehen und schaun ob sie ein passendes Gesamtpaket für mich haben. Ich hoffe die Berater dort sind sehr geduldig, ich kenne mich nämlich mit Zinsen null aus. Ich werde einfach drauf schauen, was niedriger ist. Ist bei Zinsen wohl immer gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook