Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Strom sparen

Strom sparen

1. April 2014 um 22:45

Hallo ihr Lieben. Brauche da mal dringend euren Rat und gute Tips. Wie bei vielen Familien ist auch bei uns die Stromrechnung ein Dorn im Auge und sie wird irgendwie immer höher. Hatten jetzt über einen Anbieterwechsel nachgedacht und ich hab mich hier mal schlau gemacht http://www.stromauskunft.de/strompreise/strompreis-atlas/. Wenn ich da mal die Anbieter vergleiche, haben wir mit den günstigsten. Das heißt also wir verbrauchen zu viel...habt ihr gute Tips wie wir im Haushalt einfach sparen können?

Mehr lesen

9. April 2014 um 15:18

Tip
ich habe alle Lampen mit Energiespar bzw LED Lampen versorgt. Da spare ich viel Energie ein.
Alles was ich nicht benötige wird ausgemacht - nicht nur Knopf drücken, Steckdosenleiste mit Schalter und über Nacht aus.
Vielleicht hilft das ja schon.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2014 um 11:00

Kontrolle ist gut
Wie schon gesagt wurde, alles was Standby modus hat ausstecken bzw deaktivieren, und was bei uns geholfen hat: Schauen ob alle geräte auch funktionieren! Unser Kühlschrank hat auf Grund eines Defekts ca 3x soviel verbraucht als normal, um dieselbe Kühlleistung zu erzielen! Also, genau kontrollieren oder kontrollieren lassen (Elektriker)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2014 um 12:59

Energiesparlampen
Energiesparlampen sind ein wichtiger Hinweis, wenn es um Strom sparen geht. in online shops die sich auf das thema beleuchtung spezialisiert haben wirst du mit sicherheit schnell fündig (mit gutscheinen ist das auch gar nicht so teuer: siehe hier http://www.couporando.de/gutscheine/lampenwelt )
zudem sollte man auch darauf achten, das licht einfach mal auszumachen, wenn man sich nicht in einem raum aufhält. wie siehts denn bei dir mit warmwasser aus? Durchlauferhitzer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 13:02

Strom ist teuer!
Leider ist es Tatsache das Strom sehr teuer ist und deshalb habe ich zum Beispiel überall die Steckerleisten mit den Kippschaltern zum ausmachen. So leuchtet bei mir auch nie die Lampe vom Fernseher! Kleinigkeiten ziehen Strom, meine Arbeitskollegen lassen immer ihre Ladekabel in der Steckdose, bei uns Zuhause gibt es das nicht denn auch wenn es nur minimal ist, kostet es Srom. Außerdem solltet ihr mal schauen wie alt eure Geräte sind. Unter anderem Waschmaschine/Trockner, Kühlschrank und Gefrierschrank. Wenn die Geräte schon sehr alt sind solltet ihr evtl darüber nachdenken euch neue Geräte zu holen mit niedrigen Energieklassen! Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2015 um 17:40

Sparen Sparen Sparen
An alle Standby-Geräte Steckerleisten zum ausschalten, und das dann auch machen.
Energiesparlampen, Durchlauferhitzer kleiner drehen, usw. Hilft schon einiges, auch Licht immer wieder Aus und An in den nicht genutzten Räumen.
Ansonsten schau mal Hier:
http://www.easy-preisvergleich.net/strom.htm dort habe Ich meinen "günstigsten" Anbieter gefunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2015 um 11:51

Verbrauch
Also ich habe vor kurzem auch noch den Stromanbieter gewechselt. Ich habe bei Check 24 geguckt und mir so den günstigsten rausgesucht! Dann habe ich alle Birnen gegen Leds ausgetauscht, überall Steckerleisten angebracht, sodass ich alles Geräte ausschalten kann und sie somit nicht auf Standby stehen! Zusätzlich habe ich auch die E-Garäte kontrolliert. Wenn Geräte über 10 Jahre alt sind, kann man davon ausgehen das sie nicht mehr auf dem neusten Stand sind was die Energieklasse angeht und verbrauchen dementsprechend auch mehr!
Also kontrolliere alles in Ruhe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2016 um 11:09

Guten Anbieter finden
Also wir sind auch gerade umgezogen und fanden bei unserer alten Wohnung auch unsere Stromrechnung zu teuer und wollten dann auch unbedingt gucken, wie wir sparen können. Wir haben auch erst einmal fast alle Lampen gegen LED Lampen getauscht und uns auch eine neue Waschmaschine gekauft die weniger verbraucht. Wir haben dann aber auch nach einem neuen Anbieter geschaut und haben dann auf einer Seite welche gefunden die sogar noch günstiger waren als bei check24 und verivox und sparen dadurch jetzt noch mal ein bisschen mehr Das war auf www.revolution-energy.com Und bei dem Anbieter den wir jetzt haben (Hamburg Energie) kriegen wir sogar Ökostrom und tun also was gutes für die Umwelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2016 um 9:54

Stromfresser?
Mit einem Strommessgerät (gibts im Baumarkt) kannst du Stromfresser identifizieren. Vielleicht lohnt sich dann ja die Anschaffung eines neuen, stromsparenden Geräts. Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest