Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Steingarten anlegen - Was muss man einplanen?

Steingarten anlegen - Was muss man einplanen?

3. Januar 2017 um 18:32 Letzte Antwort: 3. Mai 2017 um 12:15

Hallo liebe "Femis",

was brauche ich alles für einen Steingarten? Besser gefragt, worauf sollte ich achten beim kauf von z.B. Kies oder Natursteinen? Würdet ihr auch ein Steinzaun empfehlen? Wie sieht das ganze in der alltäglichen Praxis aus? Freu mich über Tipps und Anregungen
 

Mehr lesen

3. Januar 2017 um 20:18
In Antwort auf vanessabird

Hallo liebe "Femis",

was brauche ich alles für einen Steingarten? Besser gefragt, worauf sollte ich achten beim kauf von z.B. Kies oder Natursteinen? Würdet ihr auch ein Steinzaun empfehlen? Wie sieht das ganze in der alltäglichen Praxis aus? Freu mich über Tipps und Anregungen
 

Ich konnte letztes Jahr endlich einige schöne Gartenfiguren anschaffen, mir war es wichtig das es sich um Naturstein handelte und nicht Beton oder minderwertige Materialien. Ich möchte zukünftig am besten noch eine Natursteinmauer und Granitplatten auf der Terrasse aber das muss noch etwas warten Du solltest selbst einmal im Internet suchen und etwas stöbern, hier noch ein Vorschlag: https://steingarten.com In der Praxis ist eben die Frage, ob man sich die Anschaffungen vorher gut überlegt hat, denn natürlich haben solche Steinelemente eine gewisse Präsenz. Ich mag es jedenfalls und will zukünftig noch mehr im Garten machen.

Gefällt mir
29. April 2017 um 14:19
In Antwort auf vanessabird

Hallo liebe "Femis",

was brauche ich alles für einen Steingarten? Besser gefragt, worauf sollte ich achten beim kauf von z.B. Kies oder Natursteinen? Würdet ihr auch ein Steinzaun empfehlen? Wie sieht das ganze in der alltäglichen Praxis aus? Freu mich über Tipps und Anregungen
 

Hallo vanessa

Wir haben uns bei Naturstein Garten beraten lassen und dort auch unser "steinzeug" gekauft. Die findest Du in Oer-Erkenschwick, das ist in der Nähe von Recklinghausen.
Natürlich kannst Du auch erst mal Online gucken: https://naturstein-garten.de/ 

Was wir gemerkt haben das unterscheiiedliche Steine auch unterschiedliche Pflege brauchen, darauf würde ich achten. Und das ein SPezailist, wei z.B. Naturstein Garten keine "China"-steine verkauft

Hoffe konnte helfen!

Gefällt mir
3. Mai 2017 um 12:15

So ein Steingarten ist etwas wirklich tolles. Ist er mal angelegt, benötigt er bei der richtigen Wahl der Steine, wenig "Betreuung".
Wir haben uns ebenfalls erst einmal genau beraten lassen. Habe mir sogar Bücher darüber gekauft...
Also ich würde auch auf deutsche/europäische Steine zurückgreifen. Die Pflanzen werden immer auch nach der Auswahl der Steine ausgesucht.
Aber ich würde mich einfach in einem Fachgeschäft informieren.

Gefällt mir