Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Spannbettlaken bügeln???

Spannbettlaken bügeln???

30. Januar 2006 um 10:13 Letzte Antwort: 19. Mai 2007 um 0:28

ich habe mir am Samstag bei IKEA 2 spannbettlaken gekauft, naja eigentlich sind die aus Baumwolle mit Gummizug an den Seiten.
die sind mir beim Waschen total zerknittert und ich hab vorhin versucht die zu bügeln, aber es war der Horror!!!

Hat irgendjemand bitte mal n Tipp für mich, wie das besser geht???

Mehr lesen

30. Januar 2006 um 10:26

Also das schenke ich mir
Hallo Anne,

ich gehe mal davon aus, dass es keine Frottee sondern Baumwollstoff ist.

Ich mach es so, dass wenn ich sie aus der Maschine nehme und zum trocknen aufhänge, richtig auschüttle und dann an der Leine noch glatt ziehe. Beim Trockner sowieso richtig ausschütteln, da man sonst die Falten regelrecht *reinbügelt*.

Wenn ich die Matratze beziehe glätten sich die Falten ohne weiteres.

Liebe Grüße

Die Sichtweise

Gefällt mir
1. Februar 2006 um 23:55

...
meine ikea-spannbettücher knittern auch immer ohne ende. stopf die mittlerweile nachm waschen nur noch so wie sie sind in den schrank und wenn ich dann das bett beziehe, spann ich sie über die matratze, mache sie etwas feucht mitm wassersprüher -halt nur sprühnebel, damit die matratze net nass wird- und geh dann kurz mitm bügeleisen auf niedrigster stufe drüber. danach sehen die wunderbar aus...

Gefällt mir
2. Februar 2006 um 11:40
In Antwort auf meryem_11920509

...
meine ikea-spannbettücher knittern auch immer ohne ende. stopf die mittlerweile nachm waschen nur noch so wie sie sind in den schrank und wenn ich dann das bett beziehe, spann ich sie über die matratze, mache sie etwas feucht mitm wassersprüher -halt nur sprühnebel, damit die matratze net nass wird- und geh dann kurz mitm bügeleisen auf niedrigster stufe drüber. danach sehen die wunderbar aus...

Danke....
werde beide Ideen mal ausprobieren, auf jeden Fall werd ich die Dinger nicht mehr bügeln!!!

Liebe Grüße

Anne

Gefällt mir
2. März 2006 um 21:19

Hab selbes problem
hast du auch so rote von ikea??

die sind echt "unbügelbar"

mfg
candy

Gefällt mir
18. Mai 2007 um 23:53

Spannbettlaken bügeln?
Ich habe noch nie ein Laken oder ein Spannbettlaken jemals gebügelt. Stets nur sauber gefaltet mit dem Ergebnis, dass sie beim Aufziehen dann stets topp waren.
Und wie faltet man ein Spannbettlaken? Vordere Längsseite die linke Ecke linksgewendet in die rechte Ecke gelegt, das gleiche mit der hinteren Längsseite, dann noch mal quer und längs gefaltet bis das Schrankmaß errreicht ist und Schluss.

Und sollten sich vor dem Aufziehenwollen des Spannbettlakens dann doch Falten zeigen, die Spannung zieht sie raus. Und wenn nicht, dann gibt es verschiedene Betrachtungsweisen:
- was soll's, die erste Nacht bügelt ohnehin das Laken
- sollte das bei dem IKEA-Produkt nicht gegeben sein, dann das Umtauschrecht nutzen und anstelle von Mist Qualität anschaffen
- mich stören Knitterfalten im Laken weniger als Falten in der geistigen Kompetenz meiner Lebenspartnerin. Also, anstatt bügelnd Lebenszeit zu verschwenden,lieber die Zeit zur (Weiter-)bildung nutzen.
Und ...
hat man erst mal ein gewisses Alter erreicht und man sieht bereits recht verknittert aus und der Lebenspartner sagt im hoffentlich liebevollen Ton:"alt und faltig bist du geworden", dan kannst du beruhigt antworten: "ja, das hat aber 70 Jahre gedauert, die IKEA-Laken sind aber schon nach dem ersten Gebrauch faltig."

PS: bin noch keine 70, erst jugendliche 65

Gefällt mir
19. Mai 2007 um 0:28

Spannbettlaken bügeln?"
Warum denn perfekt bügeln? Gibt es nichts sinnvolleres im Leben?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers