Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Silberfischchen

Silberfischchen

19. September 2004 um 23:24

Hab neulich festgestellt, dass ich Silberfische im Bad habe, aber leider nicht nur da sondern auch im Wäschekorb im Flur, bääh. Wie werde ich die möglichst schnell los, taugen die Fallen aus der Drogerie was? Gibts da vielleicht ein sanftes Hausmittelchen, ich habe eine Katze und würde nicht so gern Chemie offen rumstehen lassen.

Mehr lesen

19. September 2004 um 23:32

Ganz einfach...
so sind wir die in jeder "neuen" wohnung losgeworden.
alle fugen neu abdichten, und saugen, saugen, saugen....in jeder ecke vom bad volle pulle, am besten mit dem "schwert"-aufsatz vom sauger.
dann sind die so genervt, das sie ihr päckchen packen, und auswandern . *zermürbungstaktik*

ich gebe dir ein/höchstens zwei wochen - ab morgen früh
klappt garantiert !

viel glück, andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 14:31

Backpulver
hi,

ich habe den Kampf auch gehabt.

Backpulver hat geholfen.
Wir hatten das Problem das wegen unserer Haustiere keine Chmemie anwenden wollte.
Zum Teil waren sie hinter den Fußleisten.
Da die Fußleiste aber nicht dicht war haben wir mit eiem Föhn einfach das Pulver drunter gepustet. Sah sicher ziemlich dämlich aus
hat aber geholfen.
Noch ein Tip, die Biester lieber Feuchtigkeit.

Viel Erfolg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 15:13

Hier
hab was gefunden,was dich bestimmt interessiert. hab mal bei google reingeschaut was silberfische sind,denn der ausdruck sagt mit rein gar nichts und dann bin ich auf diese seite gestoßen, wo sich menschen mit diesem thema befassen und ganz viel vorschläge zur bekämpfung liefern.
viel erfolg : )
www.haustier-community.de/thread9120.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 21:28

Da silberfischen...
sich ja eher in alten gebäuden (rissige fugen) aufhalten, dachte ich mehr an kleine zahnstocher mit rot-weiß-karriertem bündelchen drangeknotet

*auchrofl*

noch mehr liebe grüße,
die ziege aus-dem-wald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 21:30
In Antwort auf sora_11879443

Da silberfischen...
sich ja eher in alten gebäuden (rissige fugen) aufhalten, dachte ich mehr an kleine zahnstocher mit rot-weiß-karriertem bündelchen drangeknotet

*auchrofl*

noch mehr liebe grüße,
die ziege aus-dem-wald

Warum...
vergeß ich in silberfischen das ch, und mache sie so zum sport

also, noch mal, ganz langsam - s-i-l-b-e-r-f-i-s-c-h-c-h-e-n
na also, geht doch
*plödeviecherplöde*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 21:33

Komm...
ich schenk dir auch noch ein ch - bitteschön.

hab noch welche über, benutze die nicht so oft (wer weiß, wie oft ich die schon vergessen habe bei dem fischchen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2004 um 16:24
In Antwort auf itala_12070217

Hier
hab was gefunden,was dich bestimmt interessiert. hab mal bei google reingeschaut was silberfische sind,denn der ausdruck sagt mit rein gar nichts und dann bin ich auf diese seite gestoßen, wo sich menschen mit diesem thema befassen und ganz viel vorschläge zur bekämpfung liefern.
viel erfolg : )
www.haustier-community.de/thread9120.html

Danke
erstmal für den Link und die anderen Tipps, wies aussieht habe ich nicht so große Chancen sie für immer zu verscheuchen, weil mein Bad recht feucht ist und auch bleiben wird (leider kein Fenster), und der befallene Wäschekorb steht auch nicht grade an der luftigsten Ecke. Ich werds jetzt erstmal mit einer Kombination aus Köderfallen (schön untern Schrank, wo die Katze nicht hinkommt) und Backpulver in den Leisten versuchen. Die sollen mich kennenlernen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2004 um 8:46
In Antwort auf alison_11884547

Danke
erstmal für den Link und die anderen Tipps, wies aussieht habe ich nicht so große Chancen sie für immer zu verscheuchen, weil mein Bad recht feucht ist und auch bleiben wird (leider kein Fenster), und der befallene Wäschekorb steht auch nicht grade an der luftigsten Ecke. Ich werds jetzt erstmal mit einer Kombination aus Köderfallen (schön untern Schrank, wo die Katze nicht hinkommt) und Backpulver in den Leisten versuchen. Die sollen mich kennenlernen!

Wie jetzt
hast Du Dich noch nicht vorgestellt ?!

Dann wird es aber Zeit )

Ich würde im Bad mal die Türe sin Stück offen lassen .
Sonst bildet sich nachher auch noch Schimmel.


vg sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2005 um 18:14
In Antwort auf alison_11884547

Danke
erstmal für den Link und die anderen Tipps, wies aussieht habe ich nicht so große Chancen sie für immer zu verscheuchen, weil mein Bad recht feucht ist und auch bleiben wird (leider kein Fenster), und der befallene Wäschekorb steht auch nicht grade an der luftigsten Ecke. Ich werds jetzt erstmal mit einer Kombination aus Köderfallen (schön untern Schrank, wo die Katze nicht hinkommt) und Backpulver in den Leisten versuchen. Die sollen mich kennenlernen!

Luftentfeuchter
Hallo, bei mir haben die Hausmittelchen leider alle nicht geholfen. Habe dann einen Luftentfeuchter gekauft. Durch die optimale Luftfeuchtigkeit gibt es kein Schimmelwachstum und die Silberfischchen sind auch verschwunden. Empfehlung: Beratung von <a ="http://www.entfeuchter.at">www.entfeuchter.at-</a>- Sind echt toll !
Liebe Grüße !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest