Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Schlafzimmer renovieren

Schlafzimmer renovieren

17. Mai 2017 um 13:08

Hallo ihr Lieben

​Ich bin gerade dabei mein Schlafzimmer zu renovieren. Wohne noch bei meinen Eltern, was bedeutet, dass sich Wohn- und Arbeitszimmer in meinem Schlafzimmer vereinen. Und es sieht nicht so aus, als könnte ich in nächster Zeit (endlich) ausziehen.
Meine Eltern und ich haben uns jetzt darauf geeinigt, dass sie die Kosten für den neuen Laminatboden und für die Wandfarbe übernehmen, während ich die neuen Möbel bezahle. Denn die kann ich ja mitnehmen, wenn ich ausziehe

​Jetzt ist es so, dass ich als Studentin kein besonders großes Budget habe.
​Alle alten Möbel gegen neue auszutauschen, wäre da nicht besonders klug.
​Eigentlich würde ich mir gerne einen Schreibtisch aus Massivholz anschaffen, aber mein alter Schreibtisch mit Linoleumüberzug reicht fürs erste noch. Allerdings passen Farbe und Design der Beklebung nicht zu dem Ambiente, das ich mir für mein neues Schlafzimmer vorstelle.
​Hab iht irgendwelche Tipps, wie ich meinen alten Schreibtisch aufpeppen kann?
Die Beklebung abzuziehen scheint mir zu waghalsig zu sein und Lackieren geht - laut Aussage meines Großvaters - nur in die Hose.

​Außerdem bin ich eine große Buchliebhaberin. Meine Sammlung wird von Zeit zu Zeit immer größer. Daher möchte ich eine Wandseite einem Bücherregalkomplex widmen. Bisher habe ich aber nichts ansprechendes gefunden. Die klassischen großen Regale mit vielen Fächern wirken auf mich bedrückend und abschreckend. Von vielen Fächern komme ich aber nicht weg, da ich viele Bücher zu verstauen habe. Überlegt habe ich mir, Bretter aus dem Baummarkt zu holen, diese zurecht zu schneiden, zu lackieren und dann "diagonal" anzubringen. Bin mir aber noch nicht sicher...
​Hat jemand Erfahrung damit gemacht, selbst Bücherregale zusammenzubasteln?


Lieben Gruß,

​Effimaus~

Mehr lesen

20. Mai 2017 um 20:21

Hmm... an Klebefolien habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich noch nichts ansprechendes gefunden. Kennst du dich da ein wenig aus und könntest mir evtl. etwas weiterempfehlen?

​Backsteine und Bretter? Klingt gut ​ Aber es ist halt das Haus meiner Eltern und wenn ich da extra Backsteine an die Wand bringe... Glaube nicht, dass die begeistert davon wären. Aber ich behalte es im Hinterkopf für meine zukünftige Wohnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober um 11:20

Anstelle eines Massivholz-Schreibtisches empfehle ich einen Schreibtisch, der wie Massivholz aussieht und aus hochwertiger Platte besteht. Ich habe einen solchen und er dient mir schon das 4. Semester und sieht noch wie neu aus. Schau dir ihn auf Mirjan24 an, sie haben hochwertige Möbel, die nicht teuer sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen