Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Tipps und Tricks / Rückstauwasser im Keller

Rückstauwasser im Keller

8. Juni 2008 um 15:54 Letzte Antwort: 25. Juni 2008 um 14:29

In unserer Straße laufen bei (normalem) Regen manche keller voll. Abhilfe der STadt ist nicht schnell zu erwarten. Ein Architekt rat mir doch einfach den Sinkkasten im keller zu verschließen, einfach mit Beton zumachen. Hm, das Waschbecken kriege ich auch dicht. Aber: Kann das Wasser beim Rückstau dann nicht bis ins Erdgeschoss hochsteigen? - Rückstauklappe geht wegen der Dachentwässerung nicht, die im Keller eingebauten Pumpen laufen normalerweise an, haben aber letzte Woche beide versagt.

Wir liegen nicht an einem Hang, deshalb dürfte die These von den "Kommunizierenden Röhren" auch zutreffen und das Wasser nicht höher als bis zur Straßenoberkante stauen.

Was haltet Ihr davon, den Sinkkasten einfach zuzumachen?.

Grüße
Joschka

Mehr lesen

25. Juni 2008 um 14:29

Keine Panik
Das Wasser wird nicht ins Erdgeschoss gedrückt. Vorher kommt es auf der Strasse zu den Kanaldeckeln raus.
Brauchst dir also keine Sorgen machen

Gefällt mir