Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Putzen

Putzen

8. März um 19:24

Wie oft putzt ihr eure Wohnung und wie gründlich? Räumt nur die Sachen weg, die ihr benutzt habt und wischt leicht hinterher oder veranstaltet ihr direkt einen Großputz? Die Eltern meines Freundes haben leider ein komplett anderes Sauberkeitsverständnis als ich, darum werde für meine Wohnung und meinen „Putzfimmel“ kritisiert. Mich würde nun mal interessieren, wie das andere so handhaben. Ich Zähl euch gleich mal auf, was ich wie oft mache.

Aufräumen - jeden Tag
Staubsaugen - jeden Tag
Staubwischen - ca. jeden zweiten Tag
Bad grob - jeden Tag
Bad komplett (also mit Fließen rauswischen und Toilettenreiniger und allem drum und dran) - jeden Samstag 
Fließen in der Küche und im Flur nass wischen - ein bis zwei Mal im Monat, samstags
Wäsche waschen - unter der Woche eine Maschine am Tag, am Wochenende auch hin und wieder bis zu 3 Maschinen Wäsche
Betten frisch beziehen - jedes Wochenende, mal Freitag abends, mal auch erst Sonntag abends 
ums Haus herum Kehren - jeden Samstag
Küche grob (Geschirr spülen, Tisch abwischen,...) - direkt, z.B. nach jeder Mahlzeit 
Küche komplett (Kühlschrank auswischen, Backofen säubern,...) - einmal im Monat, samstags 
Auto waschen und aussaugen - sehr selten, ich würde schätzen, alle paar Monate 

Empfindet ihr das als normal? Und wie sieht’s bei euch aus? 
Freu mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

13. März um 13:25

Aufräumen - jeden Tag sofern Zeit dafür ist
Staubsaugen - einmal die Woche
Staubwischen - alle zwei Wochen
Bad grob - wenn mir etwas auffällt
Bad komplett (also mit Fließen rauswischen und Toilettenreiniger und allem drum und dran) - ca. einmal im Monat
Fließen in der Küche und im Flur nass wischen - wenn genug Flecken vorhanden sind hängt davon ab, wieviel gekocht worden ist in der Zeit, also alle ein, zwei Wochen ca.
Wäsche waschen - so jeden dritten Tag, weil mein Mann da großen Verbrauch hat
Betten frisch beziehen - ich wechsle einmal pro Woche entweder meine Bettwäsche, seine Bettwäsche oder das Laken - also insgesamt alle drei Wochen
ums Haus herum Kehren - wir haben eine Wohnung
Küche grob (Geschirr spülen, Tisch abwischen,...) - einmal täglich, falls Zeit dafür ist
Küche komplett (Kühlschrank auswischen, Backofen säubern,...) - zweimal jährlich
Auto waschen und aussaugen - wir haben kein Auto

Gefällt mir

13. Mai um 22:40

Bettwäsche 6-8 wochen??? Böden monatlich? Finde ich viel zu wenig.würde mich ekeln.
ich finde, wir sind nur noch zu zweit,aber gesundheitlich angeschlagen.mein mann hat 8 bandscheibenvorfälle.betten machen wir alle 2 wochen,saugen 2x pro woche.1x nass aufwischen.
küche immer nach dem kochen, bad 1x pro woche,klo 2x pro woche.

Gefällt mir

22. Mai um 12:40

Schuhe sind bei uns in der wohnung verboten.ich laufe in der wohnung immer barfuss.
essen nur vom teller,meine langen haare bürste ich im bad.
dennoch finde ich 2x pro woche saugen und aufnehmen das minimum.
ach ja.vor dem ins bett gehen wasche ich meine füsse.wir schlafen nackt.
aber es muss jeder selber rauskriegen wie oft er was putzen will.

Gefällt mir

24. Mai um 9:45
In Antwort auf lovelygirl

Wie oft putzt ihr eure Wohnung und wie gründlich? Räumt nur die Sachen weg, die ihr benutzt habt und wischt leicht hinterher oder veranstaltet ihr direkt einen Großputz? Die Eltern meines Freundes haben leider ein komplett anderes Sauberkeitsverständnis als ich, darum werde für meine Wohnung und meinen „Putzfimmel“ kritisiert. Mich würde nun mal interessieren, wie das andere so handhaben. Ich Zähl euch gleich mal auf, was ich wie oft mache.

Aufräumen - jeden Tag
Staubsaugen - jeden Tag
Staubwischen - ca. jeden zweiten Tag
Bad grob - jeden Tag
Bad komplett (also mit Fließen rauswischen und Toilettenreiniger und allem drum und dran) - jeden Samstag 
Fließen in der Küche und im Flur nass wischen - ein bis zwei Mal im Monat, samstags
Wäsche waschen - unter der Woche eine Maschine am Tag, am Wochenende auch hin und wieder bis zu 3 Maschinen Wäsche
Betten frisch beziehen - jedes Wochenende, mal Freitag abends, mal auch erst Sonntag abends 
ums Haus herum Kehren - jeden Samstag
Küche grob (Geschirr spülen, Tisch abwischen,...) - direkt, z.B. nach jeder Mahlzeit 
Küche komplett (Kühlschrank auswischen, Backofen säubern,...) - einmal im Monat, samstags 
Auto waschen und aussaugen - sehr selten, ich würde schätzen, alle paar Monate 

Empfindet ihr das als normal? Und wie sieht’s bei euch aus? 
Freu mich auf eure Antworten!

Mein Freund und ich haben vor kurzem einen Haushaltsplan erstellt, damit wir uns nicht mehr wegen Putzen in die Haare kriegen. Trotzdem putzen wir viel seltener als du 

- Saugen: 1 x die Woche
- Wäsche: ca. 2 - 3 x / Woche
- Boden Wischen: 2 - 3 x monatlich
- Staub putzen (überall): 1 mal im Monat, wenn mir mal was ins Auge springt mach ich es sofort
- Toilette putzen: 1 mal wöchentlich, dafür sehr gründlich
- Waschbecken sauber machen: 1 mal / Woche gründlich, im laufe der Woche grob, wenn es dreckig aussieht
- Geschirr kommt immer in die Spülmaschine und die wird angemacht, sobald sie voll ist. Vielleicht so 3 - 4 mal die Woche
- Bettwäsche komplett waschen: 1 mal im Monat
- Aufräumen: meistens abends, wenn noch was rumsteht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Spieltürme von Bibex
Von: user15811
neu
8. Mai um 19:24

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen