Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Polster nähen??

Polster nähen??

7. November 2005 um 0:08 Letzte Antwort: 7. November 2005 um 15:20

Hallo,

meine Tochter hat mir mit einem Augenbrauenrasierer ;O)) die Naht an meiner Ledercouch aufgeschlitzt(nur Blödsinn im kopf dieses Kind...lach)
jetzt habe ich versucht es zu nähen mit Nadel und faden,da klappt aber nicht si recht weil die naht ja dann nach aussen steht und sicher auch immer wieder aufreisen würde.

Weiß jemand wie ich das jetzt wieder hinkriege?Mit Textilkleber hälts auch nicht,das leder ist ja ständig in bewegung wenn die kleine drauf rumhüpft oder auch wenn man sich nur hinsetzt...

Mehr lesen

7. November 2005 um 15:20

*so ein dummes Kind*
Hallo Alicia,

wo ist denn die Naht durchgeschnitten worden ?

Klar kann man das nähen. Allerdings nicht mit einem normalen Faden und auch nicht mit einem normalen Stich.

Du solltest dir eine Ahle besorgen und Zwirn.

Eine Ahle bekommst du im Kurzwarenladen oder Abteilung im Kaufhaus. Es ist eine gebogene Nadel die man leichter händeln kann. Dann nimmst du den Zwirn, machst am Ende einen Knoten- Knoten muss in der Naht verschwinden -> von unten nach oben einstechen... und stichst in die vorhandene Löcher und zwar diagonal, so dass eine Schlaufe sichtbar ist. Das machst du fortlaufend mit ein paar Löchern. Dann ziehst du vorsichtig diese Schlaufen zusammen. Sieht im Prinzip so aus, als würdest du Schuhe einfädeln und dann zusammenziehen. Nur eben, dass man dann keinen Faden mehr sieht und die Naht zusammen ist. Das dürfte bei Belastung auch nicht mehr reissen. Wichtig ist eben, dass die Löcher nicht ausgerissen sind, sonst wird es blöd.

Kommst du mit dieser Beschreibung klar ?

Wenn nicht muss ich es dir anders erklären.

Gutes Gelingen

Die Sichtweise

Gefällt mir