Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Garten / Orchideen: wie pflege ich sie?

Orchideen: wie pflege ich sie?

19. Februar 2011 um 8:05 Letzte Antwort: 28. Februar 2011 um 20:53

Hallo alle zusammen,

ich habe insgesamt 6 orchideen, aber die verblühen alle... sie sehen irgendwie "krank" aus... weiß jemand wie ich orchideen pflegen kann, dass sie wieder schön blühen?

Danke schonmal
eure giusi

Mehr lesen

19. Februar 2011 um 21:20

Eine Bekannte hat
prächtige Orchideen;

nicht in die pralle Sonne, sondern in ein Fenster, was etwas im Schatten liegt.

Nicht gießen, sondern 1 mal in der Woche in Regenwasser tauchen (aus der Tonne, Zimmertemperatur), abtropfen lassen und wenn das wasser abgelaufen ist, wieder in den Übertopf und ins Fenster stellen.

Es gibt Orchideendünger, der soll die andere Möglichkeit sein, die Pflanzen zum blühen zu bringen.

Gefällt mir
22. Februar 2011 um 11:13

Verschiedene Arten
schau mal nach, was Du für Arten hast. Pauschal kann man da nix sagen. Ich habe 7 Phalaenopsis, die stehen an einem Südfenster in der prallen Sonne und kommen aus dem Blühen kaum mehr heraus. Ich tauche sie ab und zu (1 mal pro Woche - kann man aber auch mal vergessen ) ins Wasser und gebe alle Nase lang mal Orchideendünger ins Tauchwasser. Die abgeblühten Triebe nicht komplett abschneiden, nur soweit, wie sie absterben, also braun werden.

Gefällt mir
27. Februar 2011 um 2:26
In Antwort auf bopha_11900629

Eine Bekannte hat
prächtige Orchideen;

nicht in die pralle Sonne, sondern in ein Fenster, was etwas im Schatten liegt.

Nicht gießen, sondern 1 mal in der Woche in Regenwasser tauchen (aus der Tonne, Zimmertemperatur), abtropfen lassen und wenn das wasser abgelaufen ist, wieder in den Übertopf und ins Fenster stellen.

Es gibt Orchideendünger, der soll die andere Möglichkeit sein, die Pflanzen zum blühen zu bringen.

Google
mal!

Gefällt mir
27. Februar 2011 um 16:33

Ganz einfach
Auf meiner Fensterbank stehen 3 Phalaenopsis. Einmal in der Woche gebe ich einen winzigen Schuss Wasser in den Topf. Die Blumen sind absolute Dauerblüher und wenn ein Stengel verblüht ist, dauert es nicht lange, bis er wieder neu ausschlägt.

Gefällt mir
28. Februar 2011 um 12:09

Vielleicht noch ein Tipp
ein bisschen einsprühen.
Das was die Vorgänger geschrieben haben, ist auch hilfreich.
Und sich immer schön um deine Pflanzen kümmern.
Turmoil1

Gefällt mir
28. Februar 2011 um 20:53
In Antwort auf decima_12438362

Ganz einfach
Auf meiner Fensterbank stehen 3 Phalaenopsis. Einmal in der Woche gebe ich einen winzigen Schuss Wasser in den Topf. Die Blumen sind absolute Dauerblüher und wenn ein Stengel verblüht ist, dauert es nicht lange, bis er wieder neu ausschlägt.

Wie einfach
na gut ich probier erstmal dein tipp aus ist am einfachsten... vielleicht auch am effektivsten?? ich sag euch bescheid!!

glg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers