Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Tipps und Tricks / Nachtspeicherofen oder ölradiator

Nachtspeicherofen oder ölradiator

13. Oktober 2012 um 11:52 Letzte Antwort: 2. November 2012 um 17:22

Hallo ihr lieben,
Ich weiß jetzt nicht ob ich hier richtig bin aber ich schreibe jetzt einfach mal mein Anliegen..
Und zwar bin ich in eine Mietwohnung die mit Nachtspeicheröfen beheizt wird. Da ich keine Ahnung hatte hab ich damals diese Wohnung genommen weil mir wurde auch gesagt man kann sehr gut sparen mit solchen Öfen wenn man richtig damit umgeht.. Fakt ist ich kann wohl kaum mit diesen Öfen umgehen. Meine Wohnung hat 78qm in der Küche steht einer im Wohnzimmer 3 und im Schlafzimmer 1er. Ich zahle jeden Monat mit dem Nacht-Tarif 77 was Aber lange nicht reicht ich muss immer noch nachzahlen.. Nun bin ich auf die Idee gekommen ob es vielleicht sinnvoller wäre wenn ich die Nachtspeicheröfen auslasse und mir dafür ein ölradiator kaufe. Wohl gemerkt nur für mein Wohnzimmer. In der Küche den Ofen hab ich aus und im Schlafzimmer der wird erst angemacht wenn es richtig kalt ist.. Was meint ihr dazu ist das sinnvoll einen Ölradiator zu kaufen und die Nachtspeicher Öfen auszulassen?? Oder sind die Radiatoren noch teurer im Strom? Zu meinem Wohnzimmer das hat Ca. 40qm Und somit das größte Zimmer in dieser Wohnung.. Vielen lieben Dank für eure Antworten.. Bitte seid nachsichtig mit mir ich war damals total blauäugig diese Wohnung zu mieten.. Das weiß ich inzwischen auch.. Lieben Gruß mellody

Mehr lesen

2. November 2012 um 17:22

Danke
Super vielen Dank für deine Antwort.. Ja an ein Auszug hab ich auch schon gedacht aber ansonsten ist die Wohnung wundervoll.. Alles super. Werde mich auch mal schlau machen mit den Infrarot Heizungen. Danke!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers