Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Lampe, Leuchte selbst gemacht... Zimmer gemütlicher gestalten...

Lampe, Leuchte selbst gemacht... Zimmer gemütlicher gestalten...

6. September 2005 um 13:23 Letzte Antwort: 4. Oktober 2007 um 10:29



Hallo,

ich möchte mein Zimmer etwas gemütlicher gestalten und steh total auf Lampen die ein schönes warmes und gemütliches Licht erzeugen.
Gut gefallen mir unter anderem Hennalampen (gibt es noch einen anderen Namen dafür??), aber ich bin für auch für alles andere zu haben ;o)

Momentan schwebt mir allerdings folgendes vor: Ich würde die Lampe(n) gerne selber bauen!

Daher folgende Fragen:- Wer kennt sich mit so was aus, bzw. hat sich schon mal welche selbst gebaut?
- Wer kennt gute Ratgeber in Buch- und/oder Internetform??
- Wer hat noch weitere Tipps um ein (relativ großes) Zimmer wohnlicher und gemütlicher zu gestalten?

Bin für jeden Tipp sehr sehr dankbar!!!!


Viele liebe Grüße,

eure maggie


Mehr lesen

9. September 2005 um 15:44

Hallo...
... hat denn keiner von euch nen Tipp für mich? Ich hab jetzt dann Urlaub und möchte mich vorher gedanklich schon mal darauf vorbereiten um dann gleich starten zu können.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Liebe Grüße

maggie

Gefällt mir
10. September 2005 um 8:09

Hi!
Also Lampen habe ich leider noch nicht selber gebaut, aber ich hatte früher (als ich noch bei meinen Eltern wohnte) ein ziemlich großes Zimmer und jetzt ist unser Wohnzimmer sehr groß. Sowas ist generell schon ungemütlich, finde ich. Ein bisschen "abschwächen" kannst Du das, indem Du einen Raumteiler einbaust, also z.B. ein Regal oder einen Vorhang. Wir haben jetzt ein halbhohes Regal ins Wohnzimmer hineinstehen, sodass es ein bisschen in zwei Teile geteilt wird. Darüber haben wir von der Decke einen Kerzenleuchter hängen lassen; das verstärkt den Effekt nochmal.
Man kann sich natürlich auch irgendwie so eine "Kuschelecke" oder Sitzecke bauen, d.h. vielleicht mit einem Vorhang (es gibt ja auch diese aus Bambusrohr; finde ich auch sehr dekorativ, evtl. auch mit einem Muster oder Bild darauf) eine Ecke des Zimmers abtrennen und dahinter je nach Lust und Laune Sessel, Stuhl/Stühle, Kissen, was auch immer platzieren.
Was finde ich auch eine sehr gemütliche Atmosphäre schafft, sind verschiedene Wandfarben. Wir haben z.B. unser Wohnzimmer grob gesagt an zwei Seiten hell- und an zwei Seiten dunkler gelb gestrichen. Wir wollten es halt "sonnig" haben und das hat auch geklappt. Gefällt uns wirklich gut. Das hängt dann natürlich auch vom Farbgeschmack ab.
Nebenbei bin ich grad ein bisschen am googeln, was die Lampen angeht. Wenn Du Bücher suchst, dann guck mal bei amazon.de ich habe z.B. gerade das Buch "Stimmungsvolle Lampen aus Naturpapieren" von Ankje Serke gefunden oder auch einige über diese Lichterketten mit Papierschirmchen. Da gibts sicherlich einiges.
Ich hoffe, Du findest was Schönes!

Viel Erfolg!

Gefällt mir
12. September 2005 um 12:30
In Antwort auf agnese_12244833

Hi!
Also Lampen habe ich leider noch nicht selber gebaut, aber ich hatte früher (als ich noch bei meinen Eltern wohnte) ein ziemlich großes Zimmer und jetzt ist unser Wohnzimmer sehr groß. Sowas ist generell schon ungemütlich, finde ich. Ein bisschen "abschwächen" kannst Du das, indem Du einen Raumteiler einbaust, also z.B. ein Regal oder einen Vorhang. Wir haben jetzt ein halbhohes Regal ins Wohnzimmer hineinstehen, sodass es ein bisschen in zwei Teile geteilt wird. Darüber haben wir von der Decke einen Kerzenleuchter hängen lassen; das verstärkt den Effekt nochmal.
Man kann sich natürlich auch irgendwie so eine "Kuschelecke" oder Sitzecke bauen, d.h. vielleicht mit einem Vorhang (es gibt ja auch diese aus Bambusrohr; finde ich auch sehr dekorativ, evtl. auch mit einem Muster oder Bild darauf) eine Ecke des Zimmers abtrennen und dahinter je nach Lust und Laune Sessel, Stuhl/Stühle, Kissen, was auch immer platzieren.
Was finde ich auch eine sehr gemütliche Atmosphäre schafft, sind verschiedene Wandfarben. Wir haben z.B. unser Wohnzimmer grob gesagt an zwei Seiten hell- und an zwei Seiten dunkler gelb gestrichen. Wir wollten es halt "sonnig" haben und das hat auch geklappt. Gefällt uns wirklich gut. Das hängt dann natürlich auch vom Farbgeschmack ab.
Nebenbei bin ich grad ein bisschen am googeln, was die Lampen angeht. Wenn Du Bücher suchst, dann guck mal bei amazon.de ich habe z.B. gerade das Buch "Stimmungsvolle Lampen aus Naturpapieren" von Ankje Serke gefunden oder auch einige über diese Lichterketten mit Papierschirmchen. Da gibts sicherlich einiges.
Ich hoffe, Du findest was Schönes!

Viel Erfolg!

Hi kristina
Danke für deine Tipps, da sind sicherlich ein paar Ideen dabei die ich in die Gestaltung meines Zimmers mit einbauen könnte.
Wenn ich was passendes bzgl. Lampen gefunden habe, dann schreib ich dir.

Vielen Dank nochmal.

Liebe Grüße,

maggie

Gefällt mir
19. September 2005 um 3:33

...
mit diesen normalen lichterketten fürn weihnachtsbaum kann man herrliche basteleien anstellen. die kann man zum beispiel in ne schöne vase stecken als tischlampe oder du nähst dir aus diesem transparenten stoff aus dem diese gardinenschals sind so eine art schlauch, wo du die lichterkette reinpackst und den du dann aufhängst. oder du befestigst so einen vorhangschal an der decke mit ner lichterkette drunter, das gibt dann nen schönen gemütlichen sternenhimmel...

Gefällt mir
4. Oktober 2007 um 10:29
In Antwort auf tamson_12180871

Hi kristina
Danke für deine Tipps, da sind sicherlich ein paar Ideen dabei die ich in die Gestaltung meines Zimmers mit einbauen könnte.
Wenn ich was passendes bzgl. Lampen gefunden habe, dann schreib ich dir.

Vielen Dank nochmal.

Liebe Grüße,

maggie

Für maggie
hi maggie du kannst lampen
selber basteln indem duin einem bastelladen nach pergamentpapier nachfragst.
das kann man dann zu schönen lampen verarbeiten!
ich bin zwar 11 Jahre alt aber ich habe schon ein paar tricks drauf!
MfG: lidusik

Gefällt mir