Forum / Haus, Deko & Garten

Kaffeefleck auf weißem Teppich - Tipps?

12. Februar um 11:03 Letzte Antwort: 12. Februar um 12:00

Hey zusammen, meine Schwester hat mich panisch angerufen. Ihre Tochter hat die Kaffeetasse meiner Schwester umgeworfen und die ist auf dem Teppich gelandet. Ich hab ihr gesagt sie soll es mal mit Glasreiniger probieren. Das hat zumindest bei mir geholfen, aber mein Teppich war auch nicht weiß. Wir schauen auch schon in Ratgeberartikeln, aber sie möchte ungern etwas ausprobieren wovon keine Erfahrungsberichte da sind. Deshalb frage ich euch: Hat einer von euch noch einen Tipp, welches Hausmittel helfen könnte?

Mehr lesen

12. Februar um 12:00

Bei einem frischen Kaffeefleck sollte man immer zuerst die Flüssigkeit entfernen, indem man beispielsweise ein Küchentuch darüberlegt. Danach kann man den Fleck mit Mineralwasser behandeln, dadurch sollte sich die Struktur des Flecks auflösen und entfernen. Allerdings muss ich zugeben ich bringe weiße Teppiche lieber zu einem Profi. Wir haben bei uns eine Teppichreinigung in Stuttgart nur 15 min. von uns entfernt. Das ist ganz praktisch und auch nicht so teuer. Wenn deine Schwester das aber nicht will und die Sache mit dem Mineralwasser nicht so gut funktionert und der Fleck noch etwas zu sehen ist, kann sie es auch mit Alkohol versuchen. Oder mit Gallseife, wenn sie welche Zuhaus hat.
 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers