Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Haus - Dekoration / Hilfe bei Topfrosen

Hilfe bei Topfrosen

14. Februar 2004 um 12:04 Letzte Antwort: 19. Februar 2004 um 18:48

Hallöchen!

Was mache ich nur falsch,nach kurzer Zeit geben meine Topfrosen den Geist auf.Wie weit muß man die verblühten Rosen runterschneiden?Die Blätter vertrocknen und fallen ab.Habe gedüngt, gegossen, nicht gegossen,in Seramis gepflanzt.Egal was ich mache sie gehen kaputt.
Kann mir bitte jemand helfen

Liebe Grüsse
Odile

Mehr lesen

15. Februar 2004 um 9:43

Danke
für Deine Antwort.
Allerdings bekommt man die Rosen ja immer erst um diese Jahreszeit zu kaufen(( Dann sollte man wohl doch die Finger davon lassen?!.
Falls doch eine überleben sollte, werde ich sie dann nach draussen setzen.Mit dem Trieb kann ich ja jetzt schon mal versuchen.

Gruß Odile

Gefällt mir
18. Februar 2004 um 18:28

@leja
Hallo Leja!
Vielen Dank für Deine Antwort.
Dann laße ich sie mal stehen und warte was da kommt.Vielleicht sind meine ja dann gar nicht kaputt.So wie Du Deine beschrieben hast, sieht eine nämlich zur Zeit aus.Bei 2 anderen kommen jedenfalls wieder Blätter.

Liebe Grüße
Odile
PS die Erde von Obi nehme ich normalerweise auch für draussen (Kräuter usw), Seramis oä für drinnen

Gefällt mir
19. Februar 2004 um 18:48

Seramis
HAllo Leja!

Bei mir kommt alles in Seramis was in der Wohnung bleibt.Ich pflanz um wann ich will, habe schon seit Jahren Strelizien,Hibiskus,Ficus,Palmen,Gardenien,Anthuri-en,Rosmarin in Seramis.
Und mit der Erde abmachen, hab ich auch nie so genau genommen.Nur bei den Rosen klappt es wohl nicht, aber warten wir es mal ab.
Du mußt nur bei Seramis immer drauf achten dass es nicht zu trocken wird, sonst entzieht es der Pflanze die Feuchtigkeit.Düngen, mach ich mit ganz normalen Düngestäbchen.Das reicht aus.Ich habe sogar die Strelizien darin riesig groß bekommen obwohl sie vorher in Erde waren.Achja Aloe soll auch mit Seramis super gedeihen.Das neue Gefäß sollte nur größer sein als das mit Erde, warum weiß ich allerdings nicht.
Du füllst also unten in den Topf Seramis,stellst die Pflanze von der Du vorher den großteil der alten Erde entfernt hast drauf, füllst mit Seramis auf,wässern, fertig.Für den Anfang empfehle ich Dir den passenden Wasseranzeiger, später brauchst Du den nicht mehr.
Liebe Grüße
Odile

Gefällt mir