Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Hauskauf in der Nähe der Arbeit oder der Familie?

Hauskauf in der Nähe der Arbeit oder der Familie?

2. Oktober 2011 um 22:10 Letzte Antwort: 11. Oktober 2011 um 11:37

Hallo zusammen,

mein Mann und ich (30) wollen uns ein Haus kaufen. Ich bin mir dabei sehr unsicher bezüglich des Standortes. Sollte das Haus eher in der Nähe der Eltern oder der Arbeitsstelle sein?

Ich bin schwanger, da ist es doch schöner, wenn die Großeltern in der Nähe sind. Unsere Arbeitsstelle wird/soll sich nicht ändern. Derzeit sind Arbeit und Familie ca. 100 km entfernt.

Lieber jeden Tag länger zur Arbeit fahren (evtl. gehe ich nach 1 Jahr nur noch halbtags) oder immer lange zur Familie fahren (wäre ja auch schade).

Was habt ihr für Erfahrungen?

Mehr lesen

11. Oktober 2011 um 11:37

Ehrlich?
natürlich eher zur Arbeit hin. Wollt Ihr beide wirklich jeden Tag 200km fahren, evtl. dan auch noch unabhängig. Das sind, wenn Du GGLÜCK hast jeden Tag mindestens 2Stunden, die Dir an Freizeit fehlen. Ich habe einen Arbeitsweg täglich von 35km, daas geht grad noch, mehr sollte es wirklich nicht sein.
Thema Eltern: das ist ja noch die spannende Frage, was Ihr durch die Nähe erwartet? Sollen die Eltern helfen, täglich, sporadisch? Dann müsste soetwas in die Planung mit einbezogen werden. Aber nur weil es nett ist, die Eltern nebenan zu haben, würde ic mir den Weg nicht ans Bein binden.

Gefällt mir