Forum / Haus, Deko & Garten

Habt ihr einen Tipp für Tierhaare auf den Möbeln?

7. April 2020 um 12:49 Letzte Antwort: 16:59

Habt ihr einen Tipp für Tierhaare auf den Möbeln? Meine Katze liebt es, im Ecksofa zu schlafen, weshalb sie voller Fell ist. Wie gehst du damit um, wie kann man das Ecksofa wieder zurück gewinnen? 

Mehr lesen

16. April 2020 um 17:19

Ganz normal mit dem Staubsauger ohne Verlängerung. Das mache ich immer so. Mit Katzenhaaren geht es auch sehr gut. Bei den Hundehaaren (habe auch zwei Hunde) ist es schwieriger, da sie härter sind und schwieriger aus dem Stoff zu kriegen. Aber mit Katzenhaaren und Staubsauger hatte ich nie Probleme.

Gefällt mir

21. April 2020 um 8:56

Ich nehme auch den Staubsauger und wenn dann noch was übrig bleibt eine Fusselrolle

Gefällt mir

16. Oktober 2020 um 15:32

Leg auf "ihren Platz" doch eine kleine Decke hin, wo sie sich dann drauf legen kann. So mach ich das bei meinen 3 Fellnasen. Und natürlich den Staubsauger rüsten ^^

Gefällt mir

18. Oktober 2020 um 17:03
In Antwort auf

Habt ihr einen Tipp für Tierhaare auf den Möbeln? Meine Katze liebt es, im Ecksofa zu schlafen, weshalb sie voller Fell ist. Wie gehst du damit um, wie kann man das Ecksofa wieder zurück gewinnen? 

Es gibt Staubsauger speziell für Tierhaare.

Gefällt mir

12. November 2020 um 20:56
In Antwort auf

Habt ihr einen Tipp für Tierhaare auf den Möbeln? Meine Katze liebt es, im Ecksofa zu schlafen, weshalb sie voller Fell ist. Wie gehst du damit um, wie kann man das Ecksofa wieder zurück gewinnen? 

Hi,

ich nehm ein gut feuchtes Tuch und mach sie damit weg..

lg
tabaluga

Gefällt mir

16. November 2020 um 10:01
In Antwort auf

Habt ihr einen Tipp für Tierhaare auf den Möbeln? Meine Katze liebt es, im Ecksofa zu schlafen, weshalb sie voller Fell ist. Wie gehst du damit um, wie kann man das Ecksofa wieder zurück gewinnen? 

Als Notlösung kann man auch ein Paketklebeband nehmen. Einfach die Klebefläche auf die Haare drücken und die Haare damit aufnehmen. Funktioniert wunderbar, wenn man keine Fusselrolle hat.

Gefällt mir

23. November 2020 um 16:19

Ich verwende da auch immer den Saubsauger. ich habe einen mit einer speziellen Tierhaardüse, der funktioniert super!

Gefällt mir

24. November 2020 um 11:04

Ich denke, dass es auch auf das Material deines Sofas bzw. deiner Möbel ankommt. Stoffsofas würde ich mit einem Staubsauger und der Polsterdüsen reinigen. Ledersofas kann man gut abwischen. 
Was man vielleicht mal ausprobieren kann, generell bei den Möbeln, ob wie bei Staub ein Antistatikspray hilft. Hab mit so einem Spray und Tierhaaren allerdings noch keine Erfahrungen gemacht.

Gefällt mir

25. November 2020 um 17:21
In Antwort auf

Leg auf "ihren Platz" doch eine kleine Decke hin, wo sie sich dann drauf legen kann. So mach ich das bei meinen 3 Fellnasen. Und natürlich den Staubsauger rüsten ^^

Wir machen das auch so, dass wir auf die Plätzchen der Haustiere Decken hinlegen. So kann man dann einfach diese Decken waschen und saugen, ist schon einfacher als immer das Plätzchen zu saugen.

Gefällt mir

28. November 2020 um 14:39

Ich hab mir zwei kleine Rabauken aus dem Tierheim geholt und beim ersten Fellwechsel gemerkt, dass ich mit der Fusselrolle (die mit dem Klebestreifen zum Abziehen) nicht hinterherkomme
Ich hab mir dann einen handlichen Akku-Handstaubsauger gekauft und habe es keine Minute bereut. Am besten funktioniert es mit einem Bürstenaufsatz vorne dran, dann bekommst du wirklich alle Haare weg.

Gefällt mir

29. November 2020 um 1:12

Meine Schwester verwendet dafür ebenfalls einen Hand-Staubsauger und bei Bedarf ein Paketklebeband. Mit der Fusselrolle kommt sie nicht gut zurecht.

Gefällt mir

17. Dezember 2020 um 11:16

Hey,

Freunde von mir haben auch Katzen und das gleiche Problem. Anfangs haben sie mit Fusselrollen dagegen gearbeitet aber auf Dauer muss man die Rolle sehr oft neu kaufen und produziert viel Müll. Jetzt haben sie so eine Fussel Kleiderbürste die keine Klebeseite hat sondern aus Mikrofasern besteht die die Tierhaare sehr gut entfernen. Man streicht mit der Bürste in eine Richtung über das zu säubernde Objekt und kann sie wenn zu viele Haare dran kleben in ein Gehäuse stecken in der die Haare beim herausziehen im Gehäuse bleiben und die Bürste wieder frisch ist. Ich war selbst sehr erstaunt wie gut das funktioniert. Man kauft die Bürste ja auch nur einmal und kann sie sein Leben lang verwenden. Das heißt du sparst dir sogar Kosten und Müll! 
Im Internet findest du da einige Bürsten von!

Ich bin froh dass sie diese Bürste nun gefunden haben, da auch ich jetzt nicht mehr voller Katzenhaare nach Hause gehen muss
Lieben Gruß!

Gefällt mir

17. Dezember 2020 um 13:48

Kommt auf das Ecksofa an. Bei Stoff reicht ein Staubsauger und bei Material wie Leder kann man auch ein Tuch nehmen. Meine Schwester hat auch Katzen und hat auf den Stammplatz der Katze eine Stoffdecke gelegt. Die kann man dann zwischendurch einfach mal draußen ausschnicken. Aber wenn man eben Katzen oder Hunde hat, muss man Tierhaare in Kauf nehmen.

Gefällt mir

18. Dezember 2020 um 0:12

Dir gehts es ja neben dem Sauberhalten darum, dass sie gar nicht erst aufs Sofa kommt, weil sie verhindert ist etc. Ich würde was großes Sperriges draufstellen. Wenn das nichts nützt, abdecken mit Decken ist wahrsch. ne gute Lösung.

Ich habe auch mal nen witzigen Post gesehen, da hat jemand die Angst seiner Katze vor Mandarinen genutzt, sie vom Weihnachtsbaum fernzuhalten. Er hat einfach einen Kreis aus Mandarinen um den Baum gelegt Genial.
Vielleicht hat deine Katze ja auch vor etwas Respekt, was du dorthin legen kannst.

Gefällt mir

25. Dezember 2020 um 17:10

Hi,

Ich verwende immer eine Fusselrolle für eigentlich alles worauf sich Tierhaare befinden und sich nicht mit dem Staubsauger entfernen lässt. Das funktioniert dann meist recht gut meiner Meinung nach.

Lg. Sarah

Gefällt mir

26. Dezember 2020 um 16:28

Ich benutze immer meinen Handstaubsauger, der steht auch immer gleich im Wohnzimmer und ist griffbereit

Gefällt mir

3. Januar um 15:03

Hallo zusammen, ich benutze da auch immer einen Handstaubsauger mit speziellem Aufsatz für. Meiner Erfahrung nach hilft Gaffa-Klebeband auch sehr gut. LG

Gefällt mir

9. Januar um 18:29

Hallo,

ich benutze auch eine Fusselrolle oder Paketklebeband. Habe aber auch schon gehört, dass Gummi-Putzhandschuhe gut sein solllen. Vor allem die mit einer rauen Fläche vorne. 

Gruß, Nadine 

Gefällt mir

9. Januar um 21:42

Reinigungsservice - https://superhause.de/fensterputzer/gelsenkirchen/. Der beste Assistent bei der Durchführung von Wartungsarbeiten, der allgemeinen Reinigung des Raums sowie beim Waschen von Fenstern, Desinfizieren von Badezimmern und Entfetten von Geräten. Die Servicepreise beinhalten die Verwendung der besten Reinigungsprodukte, professionelle Ausrüstung, Qualitätssicherung und Sicherheit der Materialwerte.

Gefällt mir

11. Januar um 15:20
In Antwort auf

Ganz normal mit dem Staubsauger ohne Verlängerung. Das mache ich immer so. Mit Katzenhaaren geht es auch sehr gut. Bei den Hundehaaren (habe auch zwei Hunde) ist es schwieriger, da sie härter sind und schwieriger aus dem Stoff zu kriegen. Aber mit Katzenhaaren und Staubsauger hatte ich nie Probleme.

Ich habe mir da einen guten Staubsauger gekauft.Mit dem bekommt man die Tierharre ganz gut weg.Ich wische auch immer mit einem Tuch uber meine Cauch.

Gefällt mir

16:59

Hey,
ich kann dir auch eine Art Fusselbürste extra für Tierhaare empfehlen. Solche nehmen das Fell zuverlässig auf und befördern es in einen seperaten Behälter. Ansonsten eine extra Decke aufs Sofa legen, die ist deutlich einfacher zu reinigen.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers