Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Gartenmöbel beschützen

Gartenmöbel beschützen

18. September 2014 um 15:27 Letzte Antwort: 12. August 2017 um 20:30

Als es letztes Wochenende so viel geregnet hat, sind unsere Gartenmöbel natürlich plitschenass geworden, da wir nicht dran gedacht hatten die reinzustellen. Haben dann überlegt, uns mal eine Abdeckplane zu besorgen, aber die kann ja auch ganz leicht vom Wind weggeweht werden...Wie geht ihr denn damit rum? Stellt ihr eure Möbel immer rein? Nur manchmal kann man ja nicht ahnen, dass es regenen wird und geht dann für längere Zeit außer Haus...

Mehr lesen

18. September 2014 um 16:51

Wenn die mal nass werden
ist das nicht so schlimm. Dafür sind es ja Gartenmöbel.

Die Planenidee ist aber nicht schlecht, einen Tisch kann abdecken und die Plane mit den normalen Tischdeckenklammern befestigen, das reicht, solange es kenen Sturm gibt, Stühlen kann man meistens stapeln und über den kompletten Stapel eine spezielle Hülle ziehen, so eine Art "Gartenstuhlkondom", wer seine Wintereifen selber daheim aufbewahrt kennt sowas ähnliches, das man über den Reifenständer zieht.
Gartenbänke deckt man ebenfalls mit einer vorgeformten Hülle ab oder mit einer Plane, die an den Rändern Ösen hat, durch die man mit Bindfaden die Plane an den Beinen der Bank fest macht.

Abgesehen davon hängt es natürlich stark davon ab, aus welchem Material die Möbel sind. Holz muss je nach Sorte entsprechend mit Öl, Wachs, Lasur oder Lack regelmäßig Wetterfest gemacht werden. Regelmäßig heißt bei mir, alle 1-3 Jahre.

Gefällt mir
19. September 2014 um 17:22

Abdecken
Hey,

also es gibt extra für Gartenmöbel Schutzhüllen ( https://www.holz-haus.de/Gartenmoebel ), die du über deine Möbel legen kannst um diese zu schützen. Da weht auch nichts so leicht weg. Wir benutzen sowas auch bei uns im Garten

Gefällt mir
22. September 2014 um 22:56

Gartenmöbel
Hallo,

Ja das hat Regen so an sich. Vielleicht könnt ihr euch eine überdachte Terrasse bauen.

Gefällt mir
18. November 2014 um 8:51

Zusammen binden
Unsere Terrasse ist überdacht und wenn es doch mal hinregnet ist es nicht schlimm, wenn sie nass werden. Wenn du eine Plane nimmst, binde sie unten mit einem Seil zusammen, dann kann sie der Wind nicht wegblasen oder so.

Gefällt mir
18. November 2014 um 9:01

Ga-Möbel
hi,
es gibt Abdeckplanen mit Ösen an den Rändern, da kannst Du ein dünnes Seil durchziehen und die Plane so festbinden, dass sie eben nicht wegfliegt. Wenn natürlich ein richtiger Sturm angesagt ist, ist es besser, die Möbel reinzuholen. Unsere Stühle aus Kunststoff lassen wir draussen, denen macht auch Regen nichts aus - nur die Polster sollte man in Sicherheit, sprich ins Trockene bringen.

Gefällt mir
8. März 2015 um 21:13

Bekannt
An Abdeckplanen sind wir auch schon gescheitert. Entweder wehts die Dinger samt den Möbeln im Garten umher. Oder eine/r muss nachts noch raus die Plane entfernen oder befestigen, weils einen riesen Radau macht. Haben uns für einen Container entschieden. Schick angemalt und gut. Gartenhäuschen war uns zu teuer und langweilig.
http://www.lotus-containers.com/de/page/neugebraucht

Gefällt mir
6. Juni 2017 um 17:42
In Antwort auf raine_12667469

Als es letztes Wochenende so viel geregnet hat, sind unsere Gartenmöbel natürlich plitschenass geworden, da wir nicht dran gedacht hatten die reinzustellen. Haben dann überlegt, uns mal eine Abdeckplane zu besorgen, aber die kann ja auch ganz leicht vom Wind weggeweht werden...Wie geht ihr denn damit rum? Stellt ihr eure Möbel immer rein? Nur manchmal kann man ja nicht ahnen, dass es regenen wird und geht dann für längere Zeit außer Haus...

Hallo  paulaschenke,

wir kaufen uns immer Möbel, die Wetterfest sind. So haben wir beispielsweise Sonnenliegen aus Kunststoff (https://sonnenliege-kaufen.de/sonnenliege-kunststoff/) im Garten stehen. Aber um andere Dinge zu bedenken, nehmen wir eine riesen Plane. Diese schützt sehr gut. Außerdem legen wir unter die Dinge noch ein wasser undurchlässige Matte, damit da nichts passiert. 

Gefällt mir
12. August 2017 um 20:30
In Antwort auf raine_12667469

Als es letztes Wochenende so viel geregnet hat, sind unsere Gartenmöbel natürlich plitschenass geworden, da wir nicht dran gedacht hatten die reinzustellen. Haben dann überlegt, uns mal eine Abdeckplane zu besorgen, aber die kann ja auch ganz leicht vom Wind weggeweht werden...Wie geht ihr denn damit rum? Stellt ihr eure Möbel immer rein? Nur manchmal kann man ja nicht ahnen, dass es regenen wird und geht dann für längere Zeit außer Haus...

Unsere Gartenmöbel stehen in den Sommermonaten immer draußen. Wir haben Kunststoff und auch Holz. Es macht keinem Material was aus. Holz sollte immer mal ordentlich gepflegt werden, geölt oder eine Öl-Wachskombination aufgetragen werden, und auch alle paar Jahre auch mal eine neue Lasur. Planen finde ich hinterlich. Im Winter würde ich eine Plane nehmen für einen Holztisch, wenn man ihn nirgends anders unterstellen kann.

Gefällt mir