Forum / Haus, Deko & Garten

Fensterdeko zu Weihnachten

Letzte Nachricht: 25. Oktober um 21:30
fuechslein-101
fuechslein-101
27.09.22 um 17:00

Heute in einem viertel Jahr ist es schon wieder durch: das Weihnachtsfest.

Ich komme ja nun aus einer Gegend, in der es eine lange Tradition hat, in der Adventszeit die Fenster weihnachtlich zu dekorieren. Herrenhuter Sterne (die ja hier praktisch zu Hause sind), Schwibbögen aus dem nahen Erzgebirge oder auch die wunderschönen Schwedenläuchter, es gibt viele Möglichkeiten einer weihnachtlichen Fensterdeko.

Wie schaut es bei euch aus, schmückt ihr überhaupt bzw. trotz steigender Energiepreise? 

Ich habe vor jahren schon begonnen, unsere Fensterdeko auf LED umzurüsten, von daher nerven mich die Stromkosten in dieser Beziehung nicht. Und es gab noch nie ein Jahr, in dem unsere Stubenfenster nicht geschmückt waren.

Mehr lesen

mascha11
mascha11
01.10.22 um 19:24

Es ist immer spannend abends im Dezember durch die Straßen zu marschieren und die schönen Lichter in den Fenstern zu sehen. Besonders die leuchtenden Sterne haben was schönes.

Ob sich die Energiekrise und die damit ansteigenden Energiepreise auf die diesjährige Deko auswirken, weiß ich nicht. Vielleicht.

 

Gefällt mir

fuechslein-101
fuechslein-101
17.10.22 um 22:34
In Antwort auf mascha11

Es ist immer spannend abends im Dezember durch die Straßen zu marschieren und die schönen Lichter in den Fenstern zu sehen. Besonders die leuchtenden Sterne haben was schönes.

Ob sich die Energiekrise und die damit ansteigenden Energiepreise auf die diesjährige Deko auswirken, weiß ich nicht. Vielleicht.

 

Ich liebe z.B. die Herrenhuter Sterne! Und auch die gibt es ja auch mit energiesparender LED-Beleuchtung und schön klein fürs Fenster. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

mascha11
mascha11
25.10.22 um 21:30

Die roten Herrenhuter-Sterne erinnern mich an meine frühere Heimat. Mag die sehr gern. 

1 -Gefällt mir