Home / Forum / Haus, Deko & Garten / einfach verglaste Fenster - erneuern oder retten?

einfach verglaste Fenster - erneuern oder retten?

7. Juni um 15:36

Hallo Zusammen,
mein Mann und Ich wohnen in einem süßen, kleinen Haus von 1890-1900 in dem immer mal wieder was gemacht wurde von seiner Uroma. Seitdem er das Haus allerdings geerbt hatte, hat sich hier nicht mehr so viel getan und deswegen gibt es bei uns auch in der Mehrzahl der Räume noch einfach verglaste Fenster.
Ansich hätte ich kein Problem einfach neue zwei- oder dreifach verg. Fenster einzusetzen aber in zwei Zimmern gibt es noch sehr schöne verschnörkelte, alte Fenster die ich gerne erhalten würde.
Hat einer von Euch Erfahrungen was ich hier am besten machen kann, ohne die nächsten 20 Jahr Heizkosten zum Fenster rauszufeuern?

Danke schonmal an alle die Antworten!
Viele Grüße Biene

Mehr lesen

10. Juni um 8:59

Ich würde zu einem Experten gehen, wie ich die Fenster erhalten kann und dennoch modernisieren. Das kostet, wenn möglich, sicher einiges, aber sollte man doch über die Jahre wieder drin haben.

Ich finde solche Fenster sooo schön.

Gefällt mir

22. August um 11:01

hast du hier schon mal geschaut?
https://www.wohnnet.at/sanierung/aussensanierung/fenster-sanierung-17485
ansonsten schließe ich mich kreuzunge an. Hab letztes Jahr in Wien mein Badezimmer renovieren lassen (http://www.koenig-heinrich.at/sanierung/badsanierung) und da waren auch die Fenster heikel. Ist aber dann gut gegangen
 

Gefällt mir

28. August um 11:21
In Antwort auf bienchen1702

Hallo Zusammen,
mein Mann und Ich wohnen in einem süßen, kleinen Haus von 1890-1900 in dem immer mal wieder was gemacht wurde von seiner Uroma. Seitdem er das Haus allerdings geerbt hatte, hat sich hier nicht mehr so viel getan und deswegen gibt es bei uns auch in der Mehrzahl der Räume noch einfach verglaste Fenster.
Ansich hätte ich kein Problem einfach neue zwei- oder dreifach verg. Fenster einzusetzen aber in zwei Zimmern gibt es noch sehr schöne verschnörkelte, alte Fenster die ich gerne erhalten würde.
Hat einer von Euch Erfahrungen was ich hier am besten machen kann, ohne die nächsten 20 Jahr Heizkosten zum Fenster rauszufeuern?

Danke schonmal an alle die Antworten!
Viele Grüße Biene

Ich denke an Schönheit sollte man hier nicht denken. Habt ihr beide schon einen Winter in diesem Haus verbracht ???
Eure Heizkosten werden explodieren !!!
Raus damit !

Gefällt mir

8. September um 9:53

Einfachverglaste Fenster sind natürlich problematisch, aber ein bisschen muss man natürlich auch nüchtern rechnen, das hängt natürlich bei der Frage an, wie die Räume genutzt werden mit welchen Temperaturen.
Ein Schlafzimmer, was idealerweise immer bei 16-17° liegt ist unproblematischer als ein Wohnzimmer, wo man im Winter vielleicht auch noch mit einem T-Shirt rumlaufen möchte und deshalb 23 oder 24°braucht.
in der guten alten Zeit gab es auch noch die Rollläden oder Klappläden vor dem Fenster, die gerade in den kalten Nächten schon eine ganze Menge zur Verbesserung der Situation beitragen.
Nochmal zum Thema rechnen: man muss schon schauen, was insgesamt an Heizkosten da ist, und wie viel eben auf den Raum entfallen. Hat man Heizkostenzähler an den Heizkörpern, so kann man dies natürlich sehr gut sehen.

Also ich liebe alte Häuser und gerade alte Fenster und Türen, und es würde mir auch weh tun, die einfach herauszureißen. Natürlich kann man die fast original wiederherstellen lassen, jedoch kostet dies auch sehr viel Geld.

Vielleicht gibt es den Kompromiss, dass man zumindestens ein Fenster erhalten kann, umso einen gewissen Kompromiss zwischen Schönheitund Kosten zu haben.  Aber wie gesagt, versucht erst einmal abzuschätzen, wie viel Heizkosten wirklich durch den Austausch dieser zwei der drei Fenster sparen würde. Ich glaube nicht, dass dies wirklich so dramatisch viel ist.

Gefällt mir

21. September um 11:31

Die Heizkosten werden dasProblem werden - wie hier bereits ausführlich erwähnt... 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen