Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Wohnen - Umzug / Brauche Rat, möchte ausziehen!!

Brauche Rat, möchte ausziehen!!

14. Mai 2012 um 16:54 Letzte Antwort: 30. Mai 2012 um 19:34

Hallo ihr Lieben.

Uhm, ja... Ich möchte ausziehen und meine eigene kleine Wohnung.

Vorab ein paar Info's über mich:

Ich mache meine Ausbildung zur Bürokauffrau, bin im ersten Lehrjahr, bekomme ca 530 raus im Monat, meine Eltern verdienen nicht viel, muss evtl. das erste Lehrjahr wiederholen wegen Krankheiten etc.
Wollte schon gerne eine 2 Zimmer Wohnung haben mit getrennter Küche, der Rest ist mir eigentlich relativ, habe auch ein paar gute gefunden...

Habe da so einige Fragen, wäre nett, wenn ihr einige beantworten könntet.

1. Wo kann ich mich informieren über Zuschüsse? Beim Sozialamt?

2. Was meint ihr ob ich so eine Wohnung durchkriege? Weil der Freund meiner Schwester hat auch eine eigene und er durfte sich keine Wohnung nehmen über 45m , er war aber auch damals jünger als ich und ging zur Schule?

3. Lohnt sich das überhaupt? Ich meine, mein Psychologe meinte zu mir, dass ich ausziehen sollte, dass es mir gut tun würde... Wegen des Geldes mache ich mir da Gedanken. Möbel, neue Küche etc.

4. Meine Eltern wären damit nicht ganz einverstanden und wir würden evtl. im Streit auseinander gehen... Also kann ich wahrscheinlich von denen keine Unterstützung erwarten, obwohl ich ja wegen denen ausziehe.

Uhm, ja lange Rede kurzer Sinn... Eure Meinungen und Erfahrungen sin sehr erwünscht.

Ich bedanke mich schon mal ganz herzlichst.


Liebe Grüße,

ILikesweetkisses

Mehr lesen

15. Mai 2012 um 7:49

Ich finde es immer wieder toll, dass die 1. Frage
bei so einem Thema immer lautet:

'Wo bekomme ich Zuschüsse/wer finanziert mir das'?

Ausziehen kann man wenn man es sich lesiten kann. War bei mir damals zumindest so. Dein Eltern sind bis zum Ende deiner Ausbildung für deinen Unterhalt zuständig. Wenn sie dir eine WOhnung fiananzieren ist es okay. Wenn nicht wirst du wohl zuhause bleiben müssen.

Ich kann ja verstehen, dass du gerne eine eigene Wohnung hättest. Was glaubst du was ich alles gerne hätte? Man kann nur nach seinen finaziellen Verhältnissen leben.

Gefällt mir
15. Mai 2012 um 9:52
In Antwort auf heiner9999

Ich finde es immer wieder toll, dass die 1. Frage
bei so einem Thema immer lautet:

'Wo bekomme ich Zuschüsse/wer finanziert mir das'?

Ausziehen kann man wenn man es sich lesiten kann. War bei mir damals zumindest so. Dein Eltern sind bis zum Ende deiner Ausbildung für deinen Unterhalt zuständig. Wenn sie dir eine WOhnung fiananzieren ist es okay. Wenn nicht wirst du wohl zuhause bleiben müssen.

Ich kann ja verstehen, dass du gerne eine eigene Wohnung hättest. Was glaubst du was ich alles gerne hätte? Man kann nur nach seinen finaziellen Verhältnissen leben.

Hallo,
Vorerst mal die Umstände zu Hause sind kaum zu ertragen, ich denke nicht das ich da bleibe... Ich weiß das es solche Zuschüsse gibt. Meine Eltern werden mir kein Geld geben können, da sie selbst nicht viel haben... Im Schnitt verdiene ich fast mehr.

Ich hätte auch so einiges, aber eine Wohnung muss her. Ich mache demnächst eine Therapie und diese bringt mir im Endeffekt nix, wenn ich danach immernoch zu Hause leben muss.

Bevor du dich hier so auslässt solltest du dich erstmal weiter erkundigen.

Wenn ich das Geld nicht hätte und mit meinen Eltern klar kommen würde, würde ich auch da bleiben, dies ist aber nicht der Fall.


Liebe Grüße,

ILikesweetkisses

Gefällt mir
23. Mai 2012 um 13:59

Deine Ansprüche
sind wirklich ziemlich unverschämt. Du kannst froh und dankbar sein, wenn du Unterstützung für eine 1-Zimmer-Wohnung mit 20 - 30 m bekommst! 45m sind wesentlich mehr, als ein junger Mensch braucht und erwarten kann.
Seltsame Frage übrigens, ob sich das "lohnt". Das musst du schon selbst wissen! Hältst du es nun zu Hause aus oder nicht?
Leute gibts...

Gefällt mir
30. Mai 2012 um 19:34

SPÄTER
Hallo,

also ich gebe dir einen Tipp:

Wenn es zu Hause zwar nicht mehr sooo toll ist, aber du es aushälst, dann bleib noch eine Weile zu Hause!
Man bekommt so viel Geld gespart, wenn man noch zu Hause wohnen kann / darf!
Später bist du froh, wenn du dir eine "richtige" Wohnung leisten kannst und nicht auf jeden cent schauen musst.
Warte bis zur Ausbildung, dann kannst du immernoch ausziehen.
LG

Gefällt mir