Home / Forum / Haus, Deko & Garten / Berlin - hoffnungslos überfüllt?

Berlin - hoffnungslos überfüllt?

15. März 2018 um 13:40

Gestern kam ich an einem Haus vorbei, vor dem bestimmt vierzig Leute warteten. Aus Interesse habe ich nachgefragt was dort los ist. Die Antwort hat mich ziemlich schockiert: Die ganzen Leute waren alle da, um eine Wohnung zu besichtigen. Eine hat mich auch direkt gefargt ob ich von freien Wohnungen weiß, sie braucht bis Ende des Monats dringend eine Wohnung.
lar, mir ist bewusst, der Wohnungsmarkt in Berlin ist schwierig - aber so schlimm? Das kann doch nicht sein, dass da nichts gemacht wird? Wie seht ihr das? Ich finde da wäre die Politik in der Pflicht! 

Mehr lesen

7. April 2018 um 20:16

In münchen ist das genauso und da sind die mieten auch noch teurer als in Berlin soweit ich weiß. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2018 um 16:10

das findet man ja leider in allen Großstädten wieder =/ 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2018 um 15:03

Hallo,
ich fand heuzutage aber in Berlin auch teuer, bsp. WG Zimmer für safe 450 im Monat ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 13:02

Für ein einzeknes Zimmer ist das schon echt viel :/ Aber was anderes findet man ja auch nicht. Die ganzen 1-Zimmer Wohnungen kosten genauso viel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen